10:06

Endfälliges Darlehen versus Annuitätendarlehen

Wer heutzutage eine Baufinanzierung oder einen Kredit für Sonstiges sucht, nimmt in den allermeisten Fällen einen klassischen Ratenkredit beziehungsweise ein standardisiertes Annuitätendarlehen auf. Das früher dominierende "endfällige Darlehen" ist mittlerweile kaum noch zu finden.


Endfälliges Darlehen

Das endfällige Darlehen - ein Opfer der EZB-Zinspolitik

Die Europäische Zentralbank konnte mit ihrer Niedrigzinspolitik nicht wie gewünscht die Konjunktur ankurbeln. Dafür hat sie Privatanlegern das Erzielen von Rendite weitgehend unmöglich gemacht und eine früher populäre Kreditform ad Absurdem geführt: das endfällige Darlehen. 

Unter einem endfälligen Darlehen war vor den Minizinsen ein zunächst tilgungsfreier Kredit in Kombination mit einem Fondssparplan oder einer Kapitallebensversicherung bei identischen Laufzeiten zu verstehen. Für die aufgenommene Summe (zur Immobilienfinanzierung) wurden der Bank lediglich Zinsen bezahlt, die eigentlichen Kreditraten wanderten bei guter Verzinsung in einen Fonds. Kurz vor Ablauf des Kreditvertrags kamen die verzinsten Gelder zur Auszahlung und der Immobilienkredit wurde komplett getilgt. Beim endfälligen Darlehen war es also möglich, die Zinsbelastung des Kredits durch damals noch hohe Sparzinsen zu minimieren. Im Gegensatz zum heute weitverbreiteten Annuitätendarlehen blieb der Zinsanteil bei dieser Kreditvariante über die gesamte Laufzeit konstant.

Annuitätendarlehen verdrängen endfällige Darlehen vom Markt

Die Ursache für den drastischen Rückgang der endfälligen Darlehen liegt allein bei der Europäischen Zentralbank. Die EZB hat mit ihrer Zinspolitik sämtlichen klassischen Geldanlagen die Rentabilität genommen. Kurz gesagt: Die endfälligen Darlehen haben unter den aktuellen Zinskonditionen keine Berechtigung mehr. 

Daher wurden die endfälligen Darlehen in den letzten Jahren von Annuitätendarlehen abgelöst. Ein Annuitätendarlehen ist ein herkömmlicher Ratenkredit, welcher zur Finanzierung einer Immobilie, eines Autos oder für Sonstiges als Kleinkredit aufgenommen wird. In den monatlichen Raten sind Tilgung und Zinsen enthalten, Fondssparpläne bleiben bei den Rückzahlungen außen vor. Natürlich gab es Annuitätendarlehen bereits vor der Niedrigzinsphase, sie waren allerdings aufgrund der beschriebenen Möglichkeiten beim endfälligen Darlehen nur sekundäre Wahl. Mittlerweile haben Annuitätendarlehen die endfällige Variante vollkommen vom Markt verdrängt, Fachleute sehen in ihnen derzeit die einzig lohnende Finanzierungsmethode. 

Mehr Informationen rund um den Kredit erhalten Verbraucher auf kompetenten Kreditportalen im Internet.


 
Kostenloses Kennenlernen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

09.11.2017 - Banken
10 Jahre EZB-Geldpolitik Der Leitzins veränderte sich von 4,25 auf Null Prozent, berichtet die Honorar-Finanzanlagenberaterin Claudia Bischof.
28.09.2017 - Banken
Dispo und Kontoüberziehung Möglichst nicht in Anspruch nehmen, rät der Honorar-Finanzanlagenberater Frank Frommholz.
03.08.2017 - Banken
Das Zahlungskontengesetz ist in Kraft getreten Funktioniert Konto-wechseln jetzt leichter, fragt Honorarberater Frank Frommholz.
Alle Honorarberater