Den Unsinn langfristiger Bindungen: Ehrlichkeit schafft Vertrauen

Wenn Sie als Kunde Vertrauen zu einem Unternehmen aufbauen möchten, ist Ihnen dann mit langen Vertragsbindungen gedient? Sicher nicht, denn Sie möchten Ihre persönliche Freiheit durch Ehrlichkeit gewahrt wissen. Der folgende Beitrag vermittelt die Ursachen für unstimmige Beziehungen.


Ehrlichkeit

Die klassische Kundenbeziehung zu Anbietern

Sie als Kunde sind unzufrieden, weil Ihr Mobilfunkanbieter Sie ständig in langfristig laufende Verträge zwingt. Die Offerten bauen bei Ihnen kein Vertrauen auf, weil Sie sich durch falsche Versprechungen zwangsverpflichtet fühlen. Sie wechseln auf der Suche nach Ehrlichkeit häufig die Anbieter und werden jedes Mal aufs Neue enttäuscht. Diversen Studien zufolge bestehen die größten Vertrauensdefizite bei Mobilfunkdienstleistern, Kreditinstituten und Energieversorgern. Diese Unternehmen sorgen mit langen Vertragslaufzeiten und erschwertem Anbieterwechsel kaum für Vertrauen. Die Firmen haben eine nachvollziehbare Angst, Sie als Kunden zu verlieren – doch statt Ihre Sympathie mit Ehrlichkeit zu gewinnen, setzen sie auf Zwang.

Es geht auch anders

In Großbritannien gewann der Anbieter O2 mit schlichter Innovation das Vertrauen zahlreicher Verbraucher: Alle Kunden erhalten die gleichen Konditionen. In den Vereinigten Staaten führte 2013 bei T-Mobile Ehrlichkeit zu 13 Millionen Neukunden: Keine Vertragsbindung in Kombination mit verständlichen Tarifen. Ehrliches Handeln schafft Zuversicht und kann Märkte neu strukturieren, in Deutschland fehlen derzeit allerdings noch die Pioniere. 

Mehr Freiheiten beim Internet-Handel

Wenn Sie online einkaufen, fühlen Sie die Freiheit, die Ihnen bei anderen Anbietern fehlt. Sie brauchen sich nach Feierabend nicht zum Einkauf in die City zu quälen, sondern bestellen rund um die Uhr bei Online-Portalen. Die Ursache für Ihr Empfinden von Souveränität kommt durch praktizierte Transparenz. Wenn Ihr favorisierter Reiseveranstalter auf seiner Webseite die Preise der Mitbewerber zeigt, kommt Vertrauen auf. Ehrlichkeit lohnt sich langfristig immer. Sie hat besagtem Reiseunternehmen um 70 Prozent höhere Abschlussraten eingebracht. 

Positive Erlebnisse im Supermarkt

Beim Einkauf von Lebensmitteln schätzen Sie neben umfassender Angebotsvielfalt, wenn Sie die Waren zur Begutachtung in die Hand nehmen können. Sie fühlen sich frei und vertrauen dem betreffenden Geschäft mehr als anderen. Was Ihnen hierbei noch fehlt, ist die Möglichkeit des Einkaufs ohne feste Ladenschlusszeiten. Das könnte sich bald ändern, denn die ersten europäischen Supermärkte arbeiten bereits mit Pick-up-Dienst und Lieferservice, wobei sehr gründlich auf individuelle Kundenbedürfnisse eingegangen wird. 

Vertrauen wird durch Ehrlichkeit generiert

Wenn der deutsche Einzelhandel Sie und andere Kunden nicht verlieren will, muss er in Vorleistung gehen und den oben genannten Beispielen zeitnah folgen. Wissen Sie übrigens, warum der Discounter Aldi so populär ist? Er hat nicht die allerbesten Produkte und ist nicht der billigste. Doch er hält sich an sein Versprechen, einfach nur gute Ware zum günstigen Preis anzubieten, so gleichlautende Untersuchungen.


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Schnellzugang Finanzen

10.03.2020 - Finanzwissen
Deutschland warnt Banken vor Online-Glücksspielzahlungen Momentan sind nur hessische Online-Sportwetten erlaubt.
08.03.2020 - Finanzwissen
Hintergründe zu Online Casinos Das Glücksspiel im Internet erfreut sich großer Beliebtheit und wächst dynamisch.
24.02.2020 - Finanzwissen
Welche Spiele laufen auf Ultrabooks wirklich? Praktische Helfer bei der Arbeit oder dem Studium sind die schlanken Laptops in jedem Fall.
Alle Honorarberater