15:00

Existenzgründung: Kredit

Wer an eine Existenzgründung denkt, sollte diesen Plan von einer innovativen Geschäftsidee begleiten lassen. Doch auch damit scheitern viele Neugründer bereits in der Anfangsphase, weil ihnen der passende Kredit fehlt. Wie Sie nicht über die Finanzierung stolpern, erklärt dieser Beitrag.


Existenzgründung

Ohne Kredit funktioniert kaum eine Existenzgründung

Aller Anfang ist schwer, dieses alte Sprichwort zeigt seinen Wahrheitsgehalt auch bei der Existenzgründung. In den ersten Monaten haben die meisten neuen Unternehmen Probleme, weil ihnen der richtige Kredit fehlt oder der Kreditrahmen zu klein ist. Über 90 Prozent aller Neugründungen sind mit zu wenig Eigenkapital ausgestattet. Doch wenn ein Jungunternehmer ein Darlehen beantragen will, stößt er aufgrund seiner schwer darzustellenden Bonität meist auf Ablehnung.

Erstaunlich ist, dass gerade bei einer Existenzgründung nur wenig von Förderdarlehen der öffentlichen Hand Gebrauch gemacht wird. Die meisten Unternehmen versuchen, die Anfangsphase schnell hinter sich zu lassen, und nutzen bei weiterem Finanzierungsbedarf den eigenen Cashflow. Viele Jungunternehmer möchten so weit es geht, ohne Kredit auszukommen. In vielen Fällen gelingen Existenzgründungen ohne Darlehen, jedoch nicht immer. Mindestens die Unterstützung einer Bürgschaftsbank ist für viele wichtig.

Zur Existenzgründung einen Kredit der KfW Bank

Die Kreditbank für Wiederaufbau vergibt Darlehen in vielen Bereichen, auch für die Existenzgründung. Der Gründer-Kredit KfW Startgeld kann bis zu drei Jahre nach der Gewerbeanmeldung beantragt werden. Er wird auch dann vergeben, wenn das neue Geschäft zum Nebenerwerb gedacht ist.

Wer diesen Kredit beantragen möchte, muss sich nur vergewissern, dass die eigene Hausbank bei der KfW gelistet ist. Wenn nicht, kann das Darlehen auch über eine andere Bank bei der KfW beantragt werden. Die Filialbank vor Ort prüft dabei für die Förderbank, ob der potenzielle Kreditnehmer die Voraussetzungen für ein Darlehen zur Existenzgründung erfüllt.

Eine wichtige Bedingung ist beispielsweise ein Unternehmenskonzept, welches umfassend und aussagekräftig sein sollte. Ist der Businessplan fehlerhaft, droht die Ablehnung bereits von der örtlichen Bank. Damit sich der Kredit zur Existenzgründung dennoch generieren lässt, bietet sich das Gründercoaching der KfW an.

 

 

______________________

Alle Informationen zu "Existenzgründung".

Bei uns finden Sie unabhängige Honorarberater.

Google+


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung