15:11

Kreditvermittlung bei schlechter Bonität

Wer bei einem deutschen Kreditinstitut einen Kredit aufnehmen will, kommt an der Schufa-Abfrage kaum vorbei. Denn die Schufa-Auskunft in Verbindung mit dem Schufa-Scoring gehört zum Standard bei Kreditprüfungen. Bereits wenn der Score-Wert eine nicht erstklassige Bonität aufweist, kann es schwierig werden, den Kredit zu erhalten. Eine Lösung versprechen "Kredite ohne Schufa" oder "Kredite trotz Schufa".


Probleme beim Kreditzugang setzen nicht einmal Zahlungsstörungen in der Vergangenheit voraus. Schon das Fehlen eines regelmäßigen Einkommens genügt, um den Kredit abzulehnen. Deshalb wird zum Beispiel Selbständigen häufig ein Kredit verweigert. Sie verdienen zwar, aber ihre Einkünfte schwanken. Das ist aus Bankensicht ein Risikofaktor. Auch in vielen anderen Lebenslagen kann es angebracht sein, einen Kredit "außerhalb ausgetretener Pfade" zu suchen. 

Auf seriösen Kreditvermittler achten 

"Kredite ohne Schufa" oder "Kredite trotz Schufa" stehen nicht selten in dem Ruf, unseriös zu sein. Das liegt daran, dass sich in diesem speziellen Kreditsegment auch einige schwarze Schafe tummeln. Diese wollen an finanziellen Notlagen anderer verdienen, eine echte Kreditvergabe ist vielfach nicht beabsichtigt. Deshalb sollte man bei solchen Finanzierungen konsequent auf einen seriösen Anbieter setzen. Kredite ohne Schufa bzw. bei schlechter Bonität werden in Deutschland praktisch ausschließlich über Kreditvermittler angeboten. Bonkredit.info ist ein Vermittler aus der Schweiz, der bereits seit 40 Jahren solche Kredite erfolgreich am deutschen Markt vermittelt. 

Viele Kredite stammen aus der Schweiz 

Tatsächlich hat die Schweiz bei "Krediten ohne Schufa" eine besondere Bedeutung. Denn hinter den Finanzierungen stehen in der Regel ausländische Bankinstitute. Viele davon sind in der Schweiz oder in Liechtenstein ansässig. Deshalb wird häufig auch vom sogenannten "Schweizer Kredit" gesprochen. Bei Krediten von diesen Geldhäusern findet keine Schufa-Abfrage und auch kein Schufa-Eintrag statt. Das hat schlicht den Grund, dass diese Banken nicht der deutschen Schufa-Organisation angeschlossen sind. Eine Kreditaufnahme auf diesem Weg beeinflusst daher die Schufa-Akte nicht - sie ist "Schufa-neutral". 

Teurer, aber zugänglich 

Auch beim Schweizer Kredit wird allerdings nicht auf die bei Banken übliche Prüfung der Kapitaldienstfähigkeit verzichtet. Der Kreditinteressent muss belegen können, dass er den Kredit ordnungsgemäß bedienen und zurückzahlen kann. Es handelt sich üblicherweise um typische Ratenkredite. Die möglichen Kreditsummen sind begrenzt und überschreiten 7.500 Euro nicht. Die Laufzeit ist im Vergleich zum normalen Ratenkredit eher kurz und beträgt maximal 40 Monate. Wegen des größeren Kreditrisikos muss auch mit Risikozuschlägen bei den Zinsen gerechnet werden. "Kredite ohne Schufa" sind teurer als mit. Dafür bieten sie einen Kreditzugang, der sonst in der Regel nicht möglich wäre.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

20.01.2019 - Kredit
Kommt die Kreditexplosion? Kritiker der Geldpolitik warnen seit Jahren, stellt der unabhängige Finanzberater Jürgen Gramer fest.
07.07.2018 - Kredit
Verschuldung nicht so dramatisch Wissenswertes über das Verteilungsproblem schildert der Honorar-Finanzanlagenberater Frerk Frommholz.
01.01.2018 - Kredit
Crowdfunding wird erwachsen Die Berliner Finanzberaterin Claudia Bischof verfolgt kritisch zeitgemäße Formen der Kreditvergabe.
Alle Honorarberater