15:00

Tagesgeld: Zusatzgeschäft

Tagesgeld mit attraktiven Zinssätzen ist seit jeher von Direktbanken als ein Instrument zur Neukundengewinnung eingesetzt worden. Dabei wurden und werden häufig Konditionen geboten, die für die Institute nicht kostendeckend sind.


Tagesgeld

Dass das Tagesgeld-Konzept auch in Niedrigzinsphasen funktioniert, will aktuell Cortal Consors, die Online-Tochter der französischen BNP Paribas, beweisen. 

Privatkundeninitiative von BNP Paribas

Der bislang vor allem im Wertpapiergeschäft tätige Online-Anbieter verfolgt das Ziel, sich konsequent zur Vollbank weiterzuentwickeln. Bereits vor einem Jahr hatte BNP Paribas eine Privatkundeninitiative für den deutschen Markt gestartet. Das Angebot von Cortal Consors ist daraufhin u.a. um Girokonten und Konsumentenkredite erweitert worden. Die Produktpalette soll auch im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden. Neben den Konsumentenkrediten werden Baufinanzierungen hinzukommen, eventuell werden noch mehr Versicherungen angeboten. 

Die Bilanz der Privatkundeninitiative nach den ersten zwölf Monaten fällt durchweg positiv aus. Die Zahl der Girokonten konnte von 10.000 auf 60.000 versechsfacht werden, die Kundenzahl hat sich von 650.000 auf 800.000 erhöht. Bis Ende 2017 sollen es 1,1 Mio. Kunden sein. Dabei ist man optimistisch, das gesteckte Ziel sogar früher zu erreichen. 

Tagesgeld soll Neukunden bringen 

Das Tagesgeld besitzt dabei eine strategische Funktion. Neukunden erhalten hier aktuell bei Cortal Consors 1,2 Prozent Zinsen - und das auf ein Jahr garantiert. Das ist deutlich mehr, als der Markt sonst  bietet. Dabei wird offen zugegeben, dass die Zinsen subventioniert sind. Um kostendeckend zu sein, seien 0,7 Prozent realistischer. Trotz der Zuzahlung, die als Marketingaufwand gesehen werden müsse, sei das Privatkundengeschäft aber profitabel. 

Auch bei anderen Produkten setzt Cortal Consors auf lockende Angebote. So erhalten Neukunden, die ein Girokonto eröffnen, 50 Euro Startprämie. Alleine ist die Online-Bank damit allerdings nicht. Konkurrent Commerzbank bietet sogar 100 Euro. Andere Institute beteiligen sich ebenfalls an der 'Bieterschlacht'. Der Wettbewerb um Privatkunden wird anhalten - ein Trost bei ansonsten eher trüben Anlageperspektiven. 

 

______________________

Alle Informationen zu "Tagesgeld".

Bei uns finden Sie unabhängige Honorarberater.

Google+


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

06.01.2019 - Tagesgeld
Fünf "goldene Regeln" für effektives Sparen Expertin Claudia Bischof gibt 5 wertvolle Regeln für effektives Sparen auf.
21.09.2017 - Tagesgeld
Festgeld als Ersatz für das Sparkonto Aus Mutlosigkeit wird oft zum Festgeld gegriffen, berichtet der unabhängige Finanzberater Hans-Joachim Reich.
Alle Honorarberater