Dimensional: Wissenschaftliche Grundlagen

Vertrauen in die Kapitalmärkte und finanzwissenschaftliche Ansätze, das sind die Komponenten, die der Kapitalanlagegesellschaft Dimensional zu weltweitem Ansehen verhalfen. Basis des jahrzehntelangen Erfolgs sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse des Ökonomen Eugene Fama und weiterer renommierter Finanzforscher.


Dimensional: Wissenschaftliche Grundlagen

Dimensional - die Entwicklung

Das Unternehmen nahm mit der Bezeichnung Dimensional Fund Advisors im Jahr 1981 seine Geschäftstätigkeit auf, 1991 eröffnete die Präsenz in London ihre Pforten. Seit Anbeginn wurden bei dem Unternehmen Anlagestrategien entwickelt und angesichts der überzeugenden Performance, Aktien mit geringerer Marktkapitalisierung favorisiert. Die Strategie-Paletten wurden durch die Resultate umfassender Analysen der globalen Aktienkurse kontinuierlich erweitert und trugen zu völlig neuen Standards bei der Portfolio-Gestaltung bei. Anleger auf allen Ebenen profitieren von innovativen Investmentlösungen und kommen damit in den Genuss aller Möglichkeiten, die von den Märkten real geboten werden.

Forschung und Wissenschaftlichkeit

Research, fortschrittliche Verfahrenstechniken sowie erprobte Fakten sind die wichtigsten Säulen von Dimensional. Das Unternehmen entwickelt heute schon passende Lösungen für morgen und erhält dabei tatkräftige Unterstützung von Finanzökonomen mit Weltrang. Gerade weil das Investmentunternehmen die Wünsche der Anleger versteht, haben hier konsequent wissenschaftliche Verfahren oberste Priorität. Denn durch die Finanzwissenschaft kommt Verständnis für Renditen und deren Verhältnis zum Risiko auf. Für Anleger bedeutet das, wenn sie mehr Rendite anstreben, muss die Risikobereitschaft angepasst werden.

Bei Dimensional werden Strategien entwickelt und durch das Feedback der Kundschaft von Wissenschaftlern weiter verbessert. Die Einbeziehung der Kunden ist von elementarer Bedeutung, denn so werden sinnvolle und leicht verständliche Produkte am Markt etabliert, deren Anleger-Resonanz für sie spricht. Besondere Kundenbedürfnisse führen zur Bereitstellung innovativer Lösungen. 

International bekannte Wissenschaftler

Die Investmentgesellschaft Dimensional ­setzte bereits im Gründungsjahr durch innovative Produkte ­deutliche Akzente in der Branche. Das Unternehmen konnte dabei immer auf die Erkenntnisse weltweit angesehener Professoren zurückgreifen, die sich bis zum heutigen Tag als zuverlässige und unverzichtbare Stütze des Finanzanlagenunternehmens erwiesen. Neben Eugene F. Fama, der einen Lehrstuhl an der University of Chicago innehat, bilden neun weitere Ökonomen den finanzwissenschaftlichen Hintergrund dieser Firma.

Deren Theorien und Forschungsergebnisse werden unter Einbeziehung der Anleger in moderne kundenorientierte Produkte umgesetzt. Bei Dimensional wissen die Entscheidungsträger, dass der empirischen Forschung bei der praktischen Umsetzung von Kapitalanlagen zunehmend mehr Bedeutung beikommt. Denn diese Wissenschaft ist auf solide fundierten Theorien in Verbindung mit erstklassigem ökonomischen Fachwissen aufgebaut.

Das Unternehmen betrachtet die Märkte nicht als Gegner, sondern sieht in ihnen Verbündete. Es sucht nicht nach Chancen, die sich durch falsche Bewertungen zeigen, sondern konzentriert sich auf die Gelegenheiten, die Märkte in Form von Renditen anbieten. Zum März dieses Jahres wurden von Dimensional knapp 260 Milliarden Euro an Anlegervermögen verwaltet.


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Schnellzugang Finanzen

17.06.2019 - Finanzwissen
Online Payments – auf diese Merkmale sollten Sie achten Online Payments – auf diese Merkmale sollten Sie achten
17.06.2019 - Finanzwissen
Mehr als Strich und Balken Interessante Fakten rund um den Barcode
17.06.2019 - Finanzwissen
SPD und VdK fordern die Rente für alle Der größte Sozialverband Deutschlands VdK und die SPD blasen ins selbe Horn
Alle Honorarberater