EZB-Anleihenkaufprogramm gestartet

Es werden für den Laien unvorstellbare Summen bewegt. Die Europäische Zentralbank schafft Liquidität.


EZB-Anleihenkaufprogramm

Das EZB-Programm

Es ist ein Billionen-Programm, das die EZB im Januar aufgelegt hat. Ab diesem Monat sollen nun monatlich 60 Milliarden Euro für den Kauf von Staatsanleihen verwendet werden, insgesamt rund 1,2 Billionen Euro.

Die Aktienbörsen haussieren – der Euro fällt.

Fragen dazu an Vermögensverwalter Andreas Glogger, Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Glogger & Rogg.https://www.youtube.com/watch?v=dhRgIiAo2Xk


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Alle Honorarberater