Kapitalmärkte schaffen Wohlstand

Dass Kapitalmärkte Wohlstand generieren, ist der Kapitalanlagegesellschaft Dimensional bestens bekannt. Die Gesellschaft geht seitens der Investments sichere Wege und vertraut in diesem Kontext auf die jahrzehntelange Erfahrung renommierter Finanzwissenschaftler und Nobelpreisträger.


Kapitalmärkte

Wie Kapitalmärkte funktionieren

Die globalen Finanzmärkte belohnen Anleger für die Bereitstellung von Kapital. Während Unternehmen an den Kapitalmärkten im Wettbewerb um dieses Kapital stehen, bewerben sich Millionen von Anlegern um die attraktivsten Renditen. Informationen zu diesem ständigen Wettbewerb werden von den Finanzmärkten direkt in die Notierungen der Wertpapiere übertragen. 

Effiziente Kapitalmärkte können zunehmend schwerer mit traditionellen Investmentansätzen geschlagen werden, weil diese oft auf zweifelhafte Prognosen basieren und von hohen Kosten begleitet werden. Im Ergebnis halten Fondsmanager die unpassenden Papiere in der verkehrten Zeit und verpassen damit die ansonsten lukrativen Renditen. Dimensional hält sich von diesen Ansätzen komplett fern, die Gesellschaft entwickelt mithilfe wissenschaftlicher Unterstützung Strategien, mit denen alle von den Märkten gebotenen Renditen langfristig realisiert werden.

Effiziente Kapitalmärkte laden zum Investieren ein

Allerdings wollen sie nicht als Spielwiese für riskante Spekulationen verstanden werden. Dass spekulative Ansätze zunehmend nutzlos sind, heißt für den einzelnen Anleger, dass die Börsenpreise prinzipiell fair sind. Dementsprechend sind Unterschiede seitens der durchschnittlichen Renditen auf die Portfoliostruktur zurückzuführen und nicht auf die falsche Bewertung einzelner Wertpapiere. 

Dimensional macht sich die moderne Finanzforschung zunutze

Während Ökonomen wie French oder Fama die treibenden Kräfte bei Investment-Erträgen identifizieren, offeriert Dimensional neben umfassender Erfahrung auch die Werkzeuge, mit welchen die Anleger diese Kräfte nutzen und ihre gesteckten Ziele erreichen. Die Gesellschaft geht bei ihren Investments in die Kapitalmärkte anders vor als klassische Fondsmanager oder Verwalter von Indexfonds.

Erstere versuchen, mit riskantem Stock-Picking besser als der Markt abzuschneiden. Letztere zeichnen einfach nur die Performance bestimmter Benchmarks nach. Für Dimensional kommen diese traditionellen Wege nicht infrage; das Unternehmen konzipiert vielmehr ­Strategien, welche auf solider Finanzmarktforschung beruhen und Spekulationen außer Acht lassen.  

Innovative Handelsansätze

Dimensional verfolgt kontinuierlich die systematische Performance aller Marktdimensionen und betrachtet Wertpapiere mit ähnlichen Charakteristiken als prinzipiell gegeneinander austauschbar. Die Vorgehensweise wird von Flexibilität begleitet und optimiert die Handelsposition der Gesellschaft. Wenn die Kapitalmärkte andere Investoren zum Kaufen oder Veräußern veranlassen, übt sich die KAG in Geduld und senkt damit die Kosten bei herausragenden Ergebnissen.

Die Mitarbeiter von Dimensional ­fokussieren ständig ­die globalen Kapitalmärkte und wissen, welchen Kriterien der jahrzehntelange Erfolg zu verdanken ist. Es ist die gelungene Mischung aus nachhaltiger Unternehmensphilosophie, rationalen Prozessen und konsequenter Umsetzung der Erfahrungswerte.


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Schnellzugang Geldanlage

12.12.2018 - Märkte
So erzielen Sie eine möglichst hohe Rendite Hohe Renditen sind das A und O
22.11.2018 - Märkte
Was ist ein Broker? Private Anleger können nicht direkt am Börsenhandel teilnehmen
11.11.2018 - Märkte
Wie funktioniert der Devisenhandel? Mit einem Tagesumsatz bis zu fünf Billionen Dollar gilt der Devisenmarkt als weltweit größter Finanzmarkt.
Alle Honorarberater