Niedrigzinsen beim Tagesgeld

Viele Sparer schütteln beim Blick auf die Zinsen beim Tages- oder Festgeld nur noch genervt mit dem Kopf. Bei den Zinsen ist fast überall die Null vor dem Komma, während die Inflationsrate meist höher liegt.


Niedrigzinsen

Damit wird das Ersparte auf dem Konto de facto immer weniger. Genannt wird dies kalte oder schleichende Enteignung. Wie kann man sich davor schützen? Welche Strategien sind in diesem Umfeld bei der Geldanlage die richtigen? Fragen dazu an den Vermögensverwalter Andreas Glogger, Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Glogger & Rogg in Krumbach.

www.youtube.com/watch


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Alle Honorarberater