Währungen im Depot managen!

Die Investments im Depot breit streuen. So lautet die Börsenregel Nummer 1 für alle Anleger. Viele denken dabei aber nur an einen ausgewogenen Mix zwischen Aktien, Anleihen, Fonds und vielleicht noch Zertifikaten.


Währungen

Das sei jedoch riskant, sagt Vermögensverwalter Andreas Glogger, Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Glogger & Rogg. Ebenso müsse der Anleger auf eine ausgewogene Währungs-Verteilung achten.

So sollten sich nicht nur Euro-Anlagen im Portfolio wiederfinden, meint der Finanzprofi. Weitere Informationen unter www.vermoegensverwaltung-europa.com.

Und hier seine aktuelle Videobotschaft.


Dieser Text ist vom Autor freigegeben worden. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Eine Haftung anderer Personen/Institutionen ist ausgeschlossen.

  

 

 

 

Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.

Alle Honorarberater