Finanzen

"Finanzen" ist bei uns der Oberbegriff für verschiedene Teilbereiche

Hierunter werden primär übergeordnete Strategien zusammengefasst, die nicht auf einzelne Vermögensbestandteile eingehen, sondern eher auf das Zusammenspiel verschiedener Einzelaspekte. Weiterhin werden auch Sonderthemen behandelt, die aber einen wichtigen Einfluß auf die finanziellen Gesamtverhältnisse haben. Die Teilbereiche sehen Sie rechts.

Privates Geld: Finanzen

Finanzen ist also keinesfalls ein üblicher Ratgeberbegriff, sondern vielmehr ein übergeordnetes Themenbündel, das hilft, unter modernen und heutzutage notwendigen Aspekten die Zukunft abzusichern und sich dem Rat unabhängiger Fachleute zum Thema Finanzen zu bedienen.

Der Themenkomplex Finanzen in den Expertenartikeln

Bildung
11.09.2018 - Finanzwissen
In Bildung investieren Der beste Schutz gegen Altersarmut scheint das zu sein, so Honorar-Finanzanlagenberater Reiner Braun.
Banken
09.09.2018 - Banken
Banken versuchen alles Nicht überall dürfen Gebühren kassiert werden, stellt der unabhängige Finanzberater Thomas Lau fest.
MSCI World
08.09.2018 - Finanzwissen
Der MSCI World Einer der meistbeachteten internationalen Aktienindizes, berichtet der Finanzberater Bernd Minet.
Globalisierung
06.09.2018 - Finanzwissen
Verlierer der Globalisierung mitnehmen Protektionismus ist schädlich, stellt unabhängige Finanzberater Holger Scheve fest.
Aktien-ETF-Sparplänen
05.09.2018 - Altersvorsorge
Altervorsorge mit Aktien-ETF-Sparplänen Kostengünstig und transparent ist dies, so der Finanzberater Frank Hofmann.
Nobelpreisträger
30.07.2018 - Finanzwissen
Nobelpreisträger Prof. Fama Reiner Braun, Honorar-Anlagenberater aus Bamberg, schaut nach Stockholm.
Nachhaltigkeit
29.07.2018 - Umweltschutz
Nachhaltigkeit in der Geldanlage möglich? Claudia Bischof, Honorar-Finanzanlagen-beraterin, Berlin, macht sich Gedanken.
Honorarberatung
Honorarberatung: Modell mit Zukunft Thomas Vollkommer, überzeugter Honorar-Finanzanlagenberater aus Berlin berichtet über Entwicklungen.
Prognosen
26.07.2018 - Finanzplanung
Prognosen: Hilfe zur Orientierung? Helfen Vorhersagen weiter? Der Honorar-Finanzanlagenberater Jürgen Gramer äußert sich dezidiert.
Vermögensanlage
25.07.2018 - Altersvorsorge
Vermögensanlage im Alter 50plus – Was sollte man bedenken? Finanzplaner Karl Alexander Marx, Köln/Bonn, über sinnvolle und nachhaltige Geldanlage im Alter 50plus.

Finanzen im Licht der Finanznachrichten

BaFin
15.05.2017 - Kredit
BaFin: Stabile Geschäftsmodelle sind wichtig Institute sind dann gesund, wenn sie dem Aufwand entsprechende Preise erheben.
Kreditarten
10.05.2017 - Kredit
Welche Kreditarten gibt es eigentlich? Die richtige Kreditart ist oft mit niedrigeren Kreditzinsen verbunden.
Apostille
29.04.2017 - Finanzwissen
Was ist eine Apostille? Soll das mit Apostille versehene Dokument im Ausland verwendet werden, muss es eine öffentliche Urkunde sein.
Schufa-Eintrag
20.04.2017 - Kredit
Kredite: Was machen mit Schufa-Eintrag? Falls die Schufa-Auskunft zu schlecht sein sollte, müssen Alternativen her.
yourfinance AG
03.04.2017 - Banken
Finanzsanierung: Ein möglicher Partner, die yourfinance AG Menschen verschulden sich, weil sie über ihre Verhältnisse konsumieren.
Minikredit
03.04.2017 - Kredit
Wann ist ein Minikredit wirklich sinnvoll? Ursprünglich wurden Minikredite als ein Instrument der Entwicklungshilfe konzipiert:
28.03.2017 - Finanzwissen
Diese Tipps können Manager von Casinos lernen Gut laufende Casinos können als Orientierung für Manager dienen.
Nachtspeicherstrom
07.03.2017 - Finanzwissen
Der Tip: Nachtspeicherstrom Noch vor zehn Jahren war Nachtspeicherstrom ausschließlich von den großen Grundversorgern erhältlich.
Kredit
26.02.2017 - Kredit
Kredit, das unbekannte Wesen Unabhängig von der Darlehensvariante ist eine ordentliche Selbstauskunft die solide Grundlage für jede Kreditanfrage.
14.02.2017 - Banken
Selbständig mit der eigenen Arztpraxis - die richtige Finanzierung Mit einer soliden Finanzplanung sollte das Vorhaben gelingen.

Finanzen: Für eine ganzheitliche Betrachtung Ihrer monetären Belange

Das Spektrum der Finanzthemen ist umfangreich. Es beginnt bei Altersvorsorge und Bürgerversicherung und ist mit dem Thema Zertifizierte Finanzberatung noch lange nicht erschöpft. Das Fremdwörterbuch behilft sich mit dieser kurzen Definition: Fi|nan|zen die (Plural):  1. Finanz-, Geldwesen. 2. Einkünfte oder Vermögen des Staates, eines Landes, einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und Ähnlicher. 3. (umgangssprachlich) Geld, das jemand zur Verfügung hat.

Der verantwortungsvolle und gut geplante Umgang mit dem eigenen Geld als Hauptanliegen

Damit trifft sie trotz ihrer Kürze genau den Punkt: Es geht um das Geld, das Sie zur Verfügung haben. Das Anliegen der Finanzberater ist es, dafür zu sorgen, dass Sie die richtigen Entscheidungen im Umgang damit treffen und dass „Finanzen“ für Sie kein Fremdwort ist. Dafür informieren wir über aktuelle Trends, notwendige Absicherungen und wichtige Gesetzesänderungen, die einen jeden Verbraucher etwas angehen. Außerdem werden Einblicke in komplexe Sachzusammenhänge gewährt, wie auch Einschätzungen zu aktuellen Themen abgegeben.

Im teilweise kaum zu durchschauenden Dickicht der finanziellen Entscheidungen stehen den Verbrauchern heute Berater zur Seite, die auch tatsächlich die Interessen ihrer Klienten vertreten. Sogar die Bundesregierung hat erkannt, dass eine Beratung auf Provisionsbasis für den Kunden eher schädlich sein kann, bei der ein Berater aus den Gewinnbeteiligungen der Finanzprodukte bezahlt wird, die er selbst vertreibt. Honorarberatung heißt die mittlerweile in Gesetzestexte gefasste andere Möglichkeit, bei der Sie den Berater mit einem Stundenlohn selbst bezahlen. Der Verbraucher kann dann sicher sein, dass keine weiteren Kosten auf ihn zukommen.

Finanzberater unterstützen Sie bei Investments, Altersvorsorge und Versicherungen

Seine Aufgabe ist es, die Finanzen des Kunden zu durchleuchten und ihm Ratschläge in Versicherungs-, Altersvorsorge- und Anlagefragen zu erteilen. Gerade Altersvorsorge ist – unabhängig vom Lebensalter des Kunden – ein aktuelles Thema, weil Viele die staatliche Rente nicht mehr als so sicher erachten, dass sie die gesamte Zeit des Ruhestandes dazu ausreichen wird, dem Rentner ein Leben ohne finanzielle Einbußen zu sichern. Deshalb gilt es, sich bei Zeiten zu einer privaten zusätzlichen Vorsorge beraten zu lassen. Gerade bei Finanzprodukten wie der vielgerügten Riester-Rente kann das von großem Nutzen sein.

Und wenn Sie schon dabei sind, über die Zukunft nachzudenken, kommen Sie am Umweltschutz kaum vorbei. Die Biosphäre für die zukünftigen Generationen zu erhalten ist Jedermanns Pflicht. Investitionen in erneuerbare Energien, wie zum Beispiel eine Solaranlage auf dem eigenen Dach, können da schon ein Anfang sein. 

Google+

Kontaktformular - Finanzen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Erklärungsvideo - Honorarberatung
 

Erklärungsvideo der Honorarberatung: Suche nach verlorenen Groschen.