Zinsen

Historische niedrige Zinsen dominieren alle Systeme

Gerade für Baufinanzierungen und für Staaten mit ihrer Verschuldung sind die Niedrigzinsen ein Segen. Und es ist zu erwarten, dass dieser Zustand noch einige Zeit anhält, sorgen doch gerade die internationalen Zentralbanken für reichlich Liquidität.

Anlagenotstand durch niedrige Zinsen

Anleger sind über die gegenwärtige Situation aber nicht froh, müssen sie doch sich mit Zinsen knapp über Null abspeisen lassen. Dies führt zu der Suche nach Alternativen. Darum steigen viele Aktienmärkte, obwohl das fundamental nicht gerechtfertigt ist.

Finanzexperten über das Thema Zinsen

Zinsüberschuss
09.05.2016 - Zinsen
Banken mit Sorgen: Strukturprobleme und geringer Zinsüberschuss Der unabhängige Finanzberater Michael Deising über eine brisante Entwicklung.
Zinsen
13.08.2015 - Zinsen
Veränderung der Zinsstrukturkurve: Steigende Zinsen? Der unabhängige Finanzberater Markus Schäpers über steigende Zinsen.
Niedrigzinsen
29.07.2015 - Zinsen
Niedrigzinsen führen zur Umverteilung: Die Mittelschicht verliert Der unabhängige Finanzberater Rainer Michaelis über das Zinsniveau.
Negativzinsen
01.07.2015 - Zinsen
Negativrenditen
04.04.2015 - Zinsen
Negativrenditen, die neue Normalität Nur bei längeren Laufzeiten ist die Rendite noch positiv, erläutert der Finanzberater Matthias Krapp.
Dividenden
30.03.2015 - Zinsen
Dividenden attraktiver als Niedrigzinsen Spitzenreiter bei der Dividendenrendite ist derzeit die Allianz, so der unabhängige Vermögensverwalter Peter Hieber.
Zinsen
28.02.2015 - Zinsen
Zinsen, der Preis des Geldes Wer einen Kredit aufnimmt, bekommt noch Geld dazu, berichtet der unabhängige Finanzberater Michael Deising.
Zinsen
19.01.2015 - Zinsen
Sind niedrige Zinsen wirklich so schlimm? Zu diesem Thema der unabhängige Finanzberater Thomas Kunze
Niedrige Zinsen
05.10.2014 - Zinsen
Niedrige Zinsen vernichten Milliarden Stefan Blüse, ein unabhängiger Finanzberater, beschreibt die Auswirkungen der Zinspolitik.
Zinsen sinken
14.09.2014 - Zinsen
Langfristiger Trend: Zinsen sinken Der Finanzberater Stefan Blüse rückt die historische Dimension niedriger Realzinsen in ein neues Licht.
Treffer 11 bis 20 von 29

Zinsen im Fokus der Finanznachrichten

BaFin
03.11.2013 - Zinsen
BaFin: "Die Medizin der EZB hat Nebenwirkungen" Die Niedrigzinspolitik der EZB hat unbequeme Folgen für die Wirtschaft.
Sparkassen
31.10.2013 - Zinsen
Zinsen weiterhin niedrig: Sparkassen mit Problemen Solange die Zinsen niedrig bleiben, sind die Institute zum Sparen gezwungen.
FED, Yellen, Bernanke
12.10.2013 - Zinsen
FED: Yellen soll auf Bernanke folgen Mit dieser Nominierung wird der Kurs der FED in Bezug auf ihre ultralockere Geldpolitik wohl weiter fortgesetzt werden.
Pimco
10.10.2013 - Zinsen
Pimco: die Zinsen bleiben noch lange niedrig Gross prophezeit eine noch lange währende Niedrigzinsphase.
EZB, Draghi
07.10.2013 - Zinsen
EZB und sein Chef Draghi warten ab Der Chef der Europäischen Zentralbank äußert sich in Paris zu der aktuellen Zinsentscheidung.
Realzinsen
15.09.2013 - Zinsen
Realzinsen negativ Realzinsen geben die Verzinsung eines Investments unter Berücksichtigung der Inflationsrate wieder.
Staatsanleihen
09.09.2013 - Zinsen
Staatsanleihen: die Zinsen steigen Die deutschen Bundesanleihen folgten damit dem Trend des US-amerikanischen Bondmarkts.
Lebensversicherung
30.08.2013 - Zinsen
Lebensversicherung kämpft mit niedrigen Zinsen Die anhaltende Niedrigzinsphase verursacht große Probleme.
EZB-Chef prophezeit eine Aufhellung der Rezession
03.06.2013 - Zinsen
EZB-Chef prophezeit eine Aufhellung der Rezession Rezession hart Euro-Zone noch fest im Griff
Notenbank-Chef warnt vor Lockerung der Schuldenregeln
30.05.2013 - Zinsen
Notenbank-Chef warnt vor Lockerung der Schuldenregeln Die Finanzierung eines Defizits müsse über den Kapitalmarkt erfolgen.
Treffer 11 bis 20 von 34

Was sie schon immer über Zinsen wissen wollten

Nahezu jeder Mensch hatte schon einmal etwas mit Zinsen zu tun. Entweder hat er Zinseinnahmen für seine Spareinlagen erhalten oder Sollzinsen für seinen Kredit bezahlt. Welche Auswirkungen extrem niedrige Zinsraten auf die Wirtschaft und die Verbraucher haben, lesen Sie im weiteren Verlauf.

Warum gibt es überhaupt Zinsen?

Zinsen sind sowohl unter Privatpersonen als auch in der professionellen Finanzwelt der Lohn für geliehenes Kapital. Auch Banken zahlen ihren Kunden Zinsen für ihre Spareinlagen und verleihen das Geld an andere Kunden zu höheren Zinssätzen. Von den so generierten Gewinnen decken die Institute ihre Kosten und entlohnen ihre Mitarbeiter. Die Kreditinstitute bezahlen höhere Zinssätze für langfristige Einlagen, weil sie mit diesen besser planen und lukrativere Einnahmen erzielen können.

Zinsansprüche werden jedoch auch dann fällig, wenn Rechnungen zu spät beglichen werden, diese werden dann Verzugszinsen genannt. Darüber hinaus sind Zinsen auch gute Wirtschaftsindikatoren, vor allem der Leitzins der Zentralbanken gibt Auskunft über die wirtschaftliche Lage der jeweiligen Geltungsbereiche. Der aktuelle Zinssatz bestimmt auch die Richtung, in der sich die entsprechende Region entwickelt. 

Die derzeitige Politik der Niedrigzinsen

Die Europäische Zentralbank will mit ihrer Zinspolitik die Kreditinstitute mit ausreichend Liquidität versorgen, um Investitionen in der Region anzukurbeln. Doch ist das Überangebot an Geld nicht für alle Marktteilnehmer ein Segen. Das beste Beispiel dafür sind die Lebensversicherer, sie hatten ihren Kunden einst attraktive Garantiezinsen offeriert, die sie aber durch das Niedrigzinsniveau nicht mehr erwirtschaften können.

Die Folgen davon sind sinkende Garantiezinsen bei der Lebensversicherung und enttäuschte Verbraucher. Ähnliche Probleme haben auch die Rentenversicherer und Anbieter anderer langfristiger Anlageprodukte. Niedrige Zinsen mindern die Renditen und gestalten klassische Anlagemodelle für die Verbraucher unattraktiv. Die Zinssätze für risikolose Geldanlagen sind unter die Inflationsrate gerutscht und sorgen für stetigen Kapitalschwund. Wer sich zurzeit respektable Zinseinnahmen wünscht, muss seine Risikobereitschaft erhöhen. Für angehende Hausbesitzer sind die niedrigen Zinsen jedoch ein Segen, durch sie wird das eigene Heim deutlich günstiger.

Google+

Kontaktformular - Zinsen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Geordnet nach PLZ

Experten für Zinsen

Claudia Bischof Claudia Bischof

06886
Lutherstadt Wittenberg


Thomas Vollkommer Thomas Vollkommer

10117
Berlin


Frank Frommholz Frank Frommholz

20095
Hamburg


Frerk Frommholz Frerk Frommholz

27374
Visselhövede


Mario Krüger Mario Krüger

30900
Wedemark


Holger Scheve Holger Scheve

35781
Weilburg


Matthias Krapp Matthias Krapp

49610
Quakenbrück


Peter Hieber Peter Hieber

71229
Leonberg


Bernd Minet Bernd Minet

76133
Karlsruhe


Jürgen Gramer Jürgen Gramer

84562
Mettenheim / Ulm


Reiner Braun Reiner Braun

96052
Bamberg