14:47

Das mittlere Alter hat die erfolgreichsten Anleger

Da Weisheit sich oft erst mit zunehmendem Alter einstellt, sind einer Studie entsprechend ältere Menschen die besseren Anleger. Der Beitrag stellt die Vorteile der Investoren zwischen 40 und 60 Lebensjahren heraus.


Anleger

Ältere Anleger erfolgreicher

Bei genauer Betrachtung ist jedes Alter mit Vorteilen und Nachteilen verbunden.

Ist die Gefahr der Lebensmitte erst einmal überwunden, stellt sich für älter werdende Menschen ein Pluspunkt ein: Sie entwickeln überdurchschnittliche Anleger-Qualitäten. Die DAB-Bank hat in einer Studie 500.000 Depots von Privatanlegern ausgewertet und dabei festgestellt: 

  • Die Generation der 40 - 60 Jahre alten Anleger erzielte in den letzten zwei Jahren mit gut 10 Prozent die besten Renditen im Wertpapiergeschäft. 
  • Jüngere Marktteilnehmer kamen ebenso wie ältere Investoren auf Jahresrenditen von 8, 8 Prozent.

Anleger der mittleren Altersgruppe waren, der Studie entsprechend, im Jahr 2013 mit durchschnittlich sieben Trades weniger aktiv als ältere Investoren. Jedoch zeigten sie mehr Aktivität als die jüngeren Depotkunden, die kamen lediglich auf gut fünf Transaktionen.

Senioren sind beim Anlegen risikofreudiger

Marktteilnehmer der Generation 60 plus besaßen 2014 mit knapp 60 Prozent einen höheren Aktienanteil in ihren Depots als jüngere Anleger:

  • Während der Wert bei den 40 bis 60 Jahre alten Investoren auf gut 51 Prozent fiel, lag er bei jüngeren Anlegern nur bei knapp 50 Prozent.

Jüngere Akteure investierten bevorzugt in Fonds und hielten mit 39 Prozent den höchsten Anteil. Anleger im Alter zwischen 40 und 60 Jahren folgten mit 37 Prozent. Die Generation 60 plus hielt am wenigsten von Diversifikation, ihre Fondsanteile im Portfolio beliefen sich auf lediglich 27 Prozent. 

Ältere Anleger favorisieren oft die riskante Auswahl einzelner Aktien, die Studie zeigt jedoch keine Begründung für die höhere Risikobereitschaft der Senioren und lässt Spielraum für Vermutungen. Die DAB-Bank unterstreicht in der bereits zweimal durchgeführten Umfrage die Professionalität ihrer Kunden. Da die Klientel an Handeln in Eigenverantwortung gewöhnt ist, kann die Studie nicht repräsentativ für alle deutschen Investoren gelten.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

28.02.2019 - Vermögensverwaltung
Vermögen ungleich verteilt: 62 Menschen so reich wie halbe Welt Finanzberater Marcel Dyk über die ungleiche Vermögensverteilung.
10.02.2019 - Vermögensverwaltung
Steigende Lernkurve bei Anlegern? Market Timing funktioniert nicht Der Honorar-Finanzanlagenberater Thomas Vollkommer informiert.
30.11.2018 - Vermögensverwaltung
Kaufen und Halten – der bessere Weg Der sehr langfristig denkende Honorar-Finanzanlagenberater Frank Frommholz aus Hamburg.
Alle Honorarberater