18:20

Die 5 besten Tipps bei Fußballwetten

Sportwetten sind aktueller den je und aufgrund des internationalen Angebots an vielen verschiedenen Sportarten ist es möglich, täglich neue Wetten abzuschließen. Seit dem Jahr 2011 ist es in Deutschland möglich, uneingeschränkt das Wissen über Sport, zu ein wenig Geld zu machen. Zwar geht es den meisten Wettteilnehmer nicht darum, Geld für das nächste Haus oder den dritten Ferrari zu erwirtschaften, sondern einfach nur um Spaß, Spannung und Unterhaltung. Da es es aber trotzdem um echtes Geld geht, ist es mehr als sinnvoll sich etwas mehr mit dem Thema Sportwetten und wie man dabei erfolgsversprechend vorgeht, zu informieren. Deshalb werden in diesem Artikel die fünf besten Tipps für Fußballwetten erklärt sowie ein paar allgemeine Fakten zu dem Thema beleuchtet.


Fußballwetten

Tipp Nummer eins: Wer mehr weiß hat den Vorteil

Dieses Sprichwort trifft zwar nicht nur bei Sportwetten zu, ist aber in der Tat die wichtigste Regel. Es handelt sich um Informationen, die sich in zwei unterschiedliche Arten aufteilen. Zum einen sind allgemeine Themen über das Wetten gemeint, also Ratschläge und Tipps von erfahrenen Spieler, welche dabei helfen, die ersten Schritte erfolgreich zu meistern und eine Strategie zu entwickeln. Darunter gehören auch Erklärungen wie man Sportwetten abschließt, wie die Quoten zu deuten sind, welche Wettoptionen besonders vielversprechend sind, aber auch Informationen über Spielsucht und Hilfe dazu.

Der andere Teil der Informationen dreht sich nicht um das Handling des Wettbrokers, sondern um das Wissen über den Sport, auf welchen gewettet wird. Nur wenn ausreichend Informationen darüber bekannt und analysiert sind, können Sportwetten mit Verantwortung abgeschlossen werden. Es wäre einfach zu riskant, auf eine Wettoption zu setzten, ohne sich umfassend mit den Teilnehmern und den aktuellen Umständen zu beschäftigen. Es nimmt wahrscheinlich auch niemand einen Kredit auf, ohne die Bank oder deren Konditionen zu kennen.

Tipp Nummer zwei: Langsam aber sicher den Anfang gestalten

Ist die Anmeldung geschafft erhalten die Kunden bei der Erstanmeldung einen Bonus. Mit diesem Geld sollte sorgfältig umgegangen werden. Es wird empfohlen, die ersten Wetten mit nur geringen Einsätzen zu spielen. So kommt man besser ins Geschäft und falls die ersten Wetten nicht wie gewollt ablaufen, ist das nicht weiter schlimm. Nach einigen Spielen und den ersten Wochen kommt dann bereits mehr Fingerspitzengefühl und Erfahrung auf. Darauf kann aufgebaut werden. Nicht umsonst heißt es, Übung macht den Meister.

Tipp Nummer drei: Auf die Einzelwetten fokussieren

Das Angebot an Sportwetten ist überwältigend. Auf den unzähligen Plattformen im Internet werden viele unterschiedliche Sportarten angeboten. Dazu kommen die jeweiligen Ligen und internationalen Wettbewerbe sowie die einzelnen Wettoptionen für ein Spiel. Bei manchen Anbietern gibt es für ein Bundesligaspiel der ersten Liga mehrere tausend Optionen. Deshalb wird empfohlen sich einige Wettoptionen, welche zwar vielversprechend, aber nicht zu risikoreichsind, zu suchen und darauf fokussieren. Langzeitwetten oder Livewetten sollten zumindest für die erste Zeit nicht beachtet werden.

Nach kurzer Zeit kann man die Wettoptionen auf die einzelnen Sportereignisse besser anwenden und falls dann die Lust oder die Möglichkeit auf eine besondere Wette steht, kann man darüber nachdenken. Dazu gehört es auch, dass man ab und zu nicht auf den Favoriten setzt, da die gegensätzliche Wettoption, dass der Außenseiter das Match entscheiden wird, von Zeit zu Zeit mit sehr hohen Quoten versehen ist. Somit kann selbst ein kleiner Betrag zu einem großen Gewinn führen.

Tipp Nummer vier: Immer die besten Quoten zur Auswahl haben

Die Quote einer Wettoption zeigt zum einen die Gewinnspanne und zum anderen, die Wahrscheinlichkeit dieses Ereignisses eintreffen wird. Damit ist gemeint, dass der Sieg einer Top Mannschaft oft mit einer niedrigeren Quote behaftet ist, während der Sieg des Außenseiters eine sehr hohe Quote aufweist. Diese Quoten sind aber nicht auf jeder Internetseite gleich. Damit man immer die beste Quote für die gewünschte Wettoption zur Auswahl hat, ist es möglich, ein Konto bei mehreren Buchmachern gleichzeitig zu machen.

Tipp Nummer fünf: Wissen um was es geht

Sportwetten sind vor allem ein Mittel zur Unterhaltung, trotzdem geht es dabei um echtes Geld. Damit das Hobby von längerer Dauer als nur ein Bundesligaspieltag ist, empfiehlt es sich mit Bedacht zu wetten. Wie bereits unter Punkt zwei genannt, sollte man vor allem am Anfang mit kleineren Einsätzen beginnen. Aber auch erfahrene Wettteilnehmer setzten selbst nach Jahren noch nicht auf Risiko, sondern achten darauf, wie sie ihr Geld einsetzten. Zwar sind dank der Buchmacher einige Zahlungssicherheiten vorhanden und nachdem man das Benutzerkonto erst mit Geld aufladen muss, um zu wetten, kann man dennoch beim unvorsichtigen Spielen schnell viel Geld verlieren. 

Was muss man über Sportwetten wissen sollte

Damit Sportwetten sicher und vertrauensvoll abgeschlossen werden können, braucht es einen Buchmacher. Die findet man sehr schnell im Internet, aber welcher davon ist der richtige. Nun, den richtigen oder den besten Buchmacher gibt es so nicht. Es gibt einige Kriterien, nach denen das große Angebot sortiert und evaluiert werden kann. Das sind die Lizenzen eines Buchmachers, welche aus Ländern wie Malta oder Curacao stammen, die Zertifikate der Prüfstellen sowie die weiteren Bewertungen der Kunden und privaten Prüfer.

Auf fussballwetten.info lässt sich idealerweise das große Angebot noch besser über eine Suchfunktion, bei welcher individuelle Kriterien, wie beispielsweise die Verwaltung einer App, die Rate der Quoten oder die Spezifizierung auf eine bestimmte Sportart, eingegeben werden können. Damit fällt die Auswahl bereits um einiges einfacher.

Immer dran bleiben

Sportwetten sind wie der Sport selbst etwas, das sich schnell ändern kann. Es gibt immer neue Foren, Nachrichten und Strategien über Wetten und wie diese am besten abgeschlossen werden. Dazu kommen auch immer wieder neue Tipps und Tricks, um erfolgreich auf dem Wettmarkt zu sein. Aktuell sind beispielsweise Empfehlung auf die dritte Bundesliga zu wetten, da dort die Quoten sehr hoch sind oder bei der ersten Bundesliga und der ersten französischen Liga auf Unentschieden zu tippen, da darauf die Quoten überdurchschnittlich hoch sind.

Solche Ratschläge können rein theoretisch jedes Wochenende neu dazu kommen und sich aber schnell wieder ändern, deshalb ist es wichtig, sich immer über das Thema zu informieren. Schließlich ist es auch ein Hobby und kein Zwang, um Geld zu verdienen, außerdem man muss sowieso nicht täglich Wetten abgeben.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

30.07.2018 - Finanzwissen
Nobelpreisträger Prof. Fama Reiner Braun, Honorar-Anlagenberater aus Bamberg, schaut nach Stockholm.
16.07.2018 - Finanzwissen
Gedanken über ein neues Währungssystem Frerk Frommholz, Honorar-Finanzanlagenberater.
03.07.2018 - Finanzwissen
Globale Weltschuldenkrise Wie und wann soll diese große Verschuldung "seriös" zurückgeführt werden, fragt Jürgen Gramer.
Alle Honorarberater