07:28

Einbruchschutz rechtzeitig angehen

Wenn Sie derzeit Urlaubsvorbereitungen treffen, sollten Sie den Einbruchschutz Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses überprüfen lassen. Die Mehrzahl aller Objekte ist nur unzureichend oder gar nicht gegen Einbrecher geschützt, Statistiken zufolge passiert alle vier Minuten ein Hauseinbruch.


Einbruchschutz

Sie könnten das nächste Opfer sein

Die Täter überprüfen die Anwesen gründlich auf ungesicherte Fenster und Türen, diese sind keine Hinderniss;, routinierte Einbrecher überwinden die Hürden innerhalb weniger Sekunden. Ohne effizienten Einbruchschutz sind nicht nur Ihre finanziellen Werte in Gefahr, auch Ihr Sicherheitsgefühl leidet unter der ständigen Belastung und lieb gewonnene Erinnerungsstücke gehen verloren. 

Es ist daher unverzichtbar, das Sie rechtzeitig vorbeugen, schützen Sie Ihre Familie, Ihr Eigenheim und sich selbst vor unliebsamen Besuchern. Unabhängig davon, ob Sie gerade neu bauen oder Ihren Altbau umfassend renovieren, vergessen Sie in Ihrem eigenen Interesse niemals den Einbruchschutz.

Die Polizei ist in Bezug auf Einbruchschutz Ihr Freund und Helfer

Wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie vorgehen sollen, wenden Sie sich an eine Beratungsstelle der Polizei. Die Beamten haben nahezu täglich mit Einbruchsdelikten zu tun und ermitteln bei jeder Straftat den Weg und die Werkzeuge, mit denen die Einbrecher in die Anwesen gelangen. Die Polizisten sind daher kompetent in allen Fragen rund um den Einbruchschutz. 

Was Sie über Einbrüche wissen sollten

Viele Verbraucher schätzen die Risiken eines Einbruchs ebenso falsch ein wie die Konsequenzen. Lassen Sie sich daher schon im Vorfeld zu den Schwachstellen an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung fachmännisch beraten und zu den Arbeitsweisen der Täter informieren.

Effizienter Einbruchschutz ist eine Kombination aus richtigem Verhalten und geprüfter Sicherheitstechnik. Gute Nachbarschaft kann Sie vor Einbrüchen schützen, Alarmanlagen und gesicherte Fenster beruhigen allerdings mehr. 

Die Alternative ist der Fachmann vom Schlüsseldienst

Wie in vielen Bereichen des täglichen Lebens hilft auch hier das Internet schon ein ganzes Stück weiter. Viele Unternehmen werden nicht nur bei verlorenen Schlüsseln aktiv, sie sind auch Partner beim Einbruchschutz. Die Mitarbeiter wissen, welche Türen oder Fenster mit Sicherungen ausgestattet werden müssen oder welches Schloss einem Einbrecher nur kurz standhält.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Versicherung

26.02.2019 - Hausratversicherung
Immer mehr Wohnungseinbrüche: Einbrecher werden immer dreister Finanzberater Jürgen Gramer über Eigentumsdelikte.
25.09.2018 - Hausratversicherung
Die "klügsten" Verstecke in der Wohnung Geld aufbewahren unter dem Kopfkissen? Das ist nichts für Berater Jürgen Gramer.
11.03.2018 - Hausratversicherung
Hausratversicherung: Empfehlenswerter Schutz Experte Holger Scheve über Hausratversicherung
Alle Honorarberater