15:00

Erneuerbare Energien in den USA angekommen

Die Regierung der USA investiert Milliarden in erneuerbare Energien. Das neue Programm umfasst auch Mittel für Energiesparmaßnahmen sowie ein Ausbildungsplan für 50.000 Fachkräfte, die baldmöglichst der amerikanischen Solarbranche zur Verfügung stehen sollen.


Erneuerbare Energien

Die USA entdecken erneuerbare Energien für sich

Für eine Nation, die jahrzehntelang auf fossile Energieträger geschworen hatte, kommt die Trendwende zugunsten der erneuerbaren Energien überraschend. Wo bis vor Kurzem noch auf Gas und Öl aus dem eigenen Grund gesetzt wurde, sollen demnächst Solaranlagen und Windräder erneuerbare Energien generieren.

Der Präsident der Vereinigten Staaten hat anlässlich einer Informationsreise sein neues Förderprogramm angekündigt. Demnach sollen in den nächsten drei Jahren zwei Milliarden Dollar in Maßnahmen zur Energieeinsparung fließen. 
Barack Obama will des Weiteren der Solarindustrie zu mehr Bedeutung verhelfen, dazu sollen 50.000 Facharbeiter branchenspezifisch ausgebildet werden.

Die neuen Fachkräfte sollen ab 2020 der Branche zur Verfügung stehen. Erneuerbare Energien haben auch im amerikanischen Kongress zahlreiche Kritiker, sie stört in erster Linie die staatliche Subvention. Der Präsident umging diesen Widerstand geschickt, indem er seine Programminhalte als Exekutivmaßnahmen definierte.

Auch für die USA ist der Klimawandel eine ernst zunehmende Realität

Erneuerbare Energien sind daher für Obama effiziente Mittel, um der zunehmenden Erderwärmung vorzubeugen und den Treibhauseffekt so gering als möglich zu halten. Führende Konzerne aus den USA hat der Präsident bereits auf seiner Seite. Er verwies darauf, dass Ikea, Goldman Sachs, Apple, Citigroup sowie Google zukünftig mehr erneuerbare Energien nutzen und teilweise auch selbst Solarstrom erzeugen wollen. 

An die amerikanische Wirtschaft gab Obama den Rat, die Realität klimatischer Veränderungen durch den Treibhauseffekt endlich zu akzeptieren und sich darauf vorzubereiten. Für ihn sind erneuerbare Energien genau das richtige Rezept, um den Nachkommen der USA eine erlebenswerte und intakte Natur zu übergeben. 

Der Präsident geht dabei mit gutem Beispiel voran. Er lässt auf dem Dach des Weißen Hauses wieder Solarmodule installieren, nachdem der erste, von Jimmy Carter angebrachte Satz, von dessen Nachfolger Ronald Reagan demontiert wurde.

 

______________________

Alle Informationen zu "Erneuerbare Energien".

Bei uns finden Sie unabhängige Honorarberater.

Google+


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

26.12.2018 - Windkraft
Energiewende: Windkraft als Motor Die Ökostrom-Umlage wird gekürzt, so der Honorar-Finanzanlagenberater Frank Frommholz.
18.09.2018 - Windkraft
Windkraft mit Aufwärtstrend Immer geringere Kosten bei der Erstellung, stellt Finanzberater Thomas Vollkommer fest.
22.01.2014 - Windkraft
Energiewende: Die Briten zeigen, wie es geht Finanzberater Frank Frommholz über die Energiewende der Briten
Alle Honorarberater