18:39

Finanzdienstleister im Internet: Chancen und Risiken

Immer mehr Deutsche beschäftigen sich heute aktiver mit ihrem eigenen Portfolio und mit den Möglichkeiten, die ihnen das Internet beim Thema Finanzen bietet. Das ist eine begrüßenswerte Entwicklung, galten die Deutschen doch in ihrer Finanzplanung über viele Jahre als viel zu konservativ.


Gerade in Bezug auf simpelste Möglichkeiten stehen heute unterschiedliche Portale zur Verfügung.

Man kann sich einen günstigeren Strompreis suchen, die Angebote für den neuen Handyvertrag vergleichen oder aber sich einen Dienstleister suchen, der mit günstigen Krediten zur Verfügung steht.

Während die Vielfalt der Möglichkeiten im Web inzwischen riesig ist, geht es aber auch um ein Gefühl von Sicherheit.

Gerade im Bereich der Finanzen ist es wichtig, dass man auf die wichtigsten Punkte achtet.

Was kann man im Internet für die eigenen Finanzen tun?

Gerade heute sind viele Menschen im Internet auf der Suche nach Möglichkeiten für die Reduzierung ihrer eigenen Kosten. Alternativ wollen sie neue Optionen im Bereich Investment wahrnehmen, sich mit einem guten Darlehen versorgen oder möglicherweise gar in den Handel mit Aktien einsteigen. Für all diese Bereiche gibt es inzwischen Dienstleister im Internet, die wahlweise eine junge und vor allem auf moderne Technik ausgerichtete Zielgruppe ansprechen oder eher konservative Kunden bedienen. Wichtig ist in jedem Fall, dass man sich mit den Anbietern auseinandersetzt, bei denen man eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchte. Sie sind nicht immer das, wonach sie auf den ersten Blick aussehen.

Die meisten dieser Seiten haben natürlich ein eigenes Interesse an ihren Dienstleistungen. Viele der Preisvergleichs-Portale haben beispielsweise interessante Deals und Provisionen mit unterschiedlichen Anbietern. Auch viele der auf den ersten Blick neuen Banken sind in Wahrheit nur Tochterunternehmen von bereits bekannten Unternehmen, die versuchen mit ihren Auftritten eine neue Zielgruppe zu erreichen. Es kann sich daher durchaus lohnen, wenn man mehr als ein Portal nutzt und die unterschiedlichen Anbieter noch einmal miteinander vergleicht. Aber auch das Thema Sicherheit spielt natürlich eine große Rolle. Hier kann man mit ein paar einfachen Tricks herausfinden, wie gut die Anbieter wirklich sind.

Die Sicherheit und das Vertrauen bei Finanzdienstleistern im Internet

Der Verbraucherschutz spielt in Deutschland eine erhebliche Rolle und so gibt es verschiedene kleine und große Kniffe, die bei der Suche nach seriösen Anbietern das Leben erleichtern sollen. Da wäre zum Beispiel die Impressumspflicht, die jeden Betreiber einer Webseite aber besonders natürlich kommerzielle Dienstleister dazu verpflichtet, entsprechende Daten über das eigene Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Somit hat man die Sicherheit, dass man auch im Fall der Fälle immer eine verantwortliche Person erreichen kann, die für die verschiedenen Geschäfte im Internet die Haftung übernimmt.

Vor allem die Bewertungen im Internet können dabei helfen, die verschiedenen Dienstleister genauer zu überprüfen. Neben der eigenen Vorsicht kann man sich so ein Bild über die Erfahrungen anderer Kunden machen und so herausfinden, welcher Anbieter vielleicht ein paar Schwierigkeiten beim Service hat und wo es stets ohne Probleme klappt. Achtet man auf die grundlegenden Themen der Sicherheit und auf die Hinweise im Internet, ist es also in der heutigen Zeit recht einfach, die eigene Verwaltung von Finanzen wie auch die Ersparnis bei diversen Kosten mit dem Internet deutlich einfacher zu gestalten.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

25.02.2020 - Finanzwissen
Wissenschaftlich investieren - ein Überblick Jürgen Gramer, einer der ersten Honorar-Finanzanlagenberater, ordnet ein.
21.02.2020 - Finanzwissen
Das Prinzip der Sicherheit Nicht zu wissen, wie sich die Märkte entwickeln, eine entscheidende Lebenseinstellung der Finanzberaterin Claudia Bischof
19.02.2020 - Finanzwissen
Investieren statt spekulieren Frerk Frommholz berichtet: Nicht gegen die Märkte, sondern mit den Märkten agieren, bringt Verläßlichkeit.
Alle Honorarberater