17:44

Für wen sind Binäre Optionen geeignet?

Binäre Optionen sind für Profi-Trader und Einsteiger gleichermaßen interessant, doch es stellt sich die Frage, wer damit die besseren Chancen generiert. Die einfache Auffassung, Profi-Trader würden schon gut damit zurechtkommen, Anfänger hingegen nicht, ist genauso irrig wie ihr Gegenteil. Es gibt durchaus Meinungen, nach denen Binäre Optionen gerade für Einsteiger sehr leicht handelbar wären, doch auch das ist nicht richtig. Für wen genau eignen sich nun Binäre Optionen besonders?


Binäre Optionen

Art des Handels ist entscheidend

Binäre Optionen eignen sich als spekulative, oft sehr kurzfristige Anlage grundsätzlich für entsprechend orientierte Trader. Diese sollten des Weiteren eine hohe Affinität zu technischen Werkzeugen wie Trading mit dem Smartphone und mit interessanten Tools mitbringen. Langfristig orientierte Investoren, die sich zudem mit technischen “Spielereien” nicht abgeben wollen, werden wohl mit Binären Optionen kaum richtig glücklich.

Viele Trader buchen aber heute über das Smartphone eine Binäre Option, was auch unterwegs sehr einfach möglich ist. Einige Stunden später schauen sie nach, wie sich ihre Option entwickelt hat. So eine Handlungsweise ist eigentlich nur mit Binären Optionen möglich, mit anderen Derivaten aber undenkbar. Hier sind Trader gezwungen, ständig ihre Stopps zu beobachten. Die Art des Handels mit Binären Optionen ergibt sich aus ihrem prinzipiellen Aufbau und zweitens aus mehreren technischen Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte (etwa seit der Jahrtausendwende).

Sind Binäre Optionen etwas für Anfänger?

Auch Einsteiger können sehr gut Binäre Optionen handeln, auch wenn professionelle Trader die wichtigen Bereiche des Handels schon kennen. Diese Optionsart ist zunächst einmal einfach zu verstehen. Der Trader erhält einen vorab festgelegten, sehr hohen Gewinn, wenn seine Spekulation aufgeht. Andernfalls verliert er seinen Einsatz, der wiederum sehr klein sein kann. Das Verfahren inklusive des gesamten Handlings ist so einfach, dass es sich durchaus auch an Einsteiger richtet.

Daher haben Binäre Optionen wie kein anderes Derivat in den Jahren seit 2008 den Blick auf die Börse und das Agieren mit börslichen Anlagen komplett verändert. Deren Grundlagen sind allerdings erhalten geblieben. Kurse folgen charttechnischen Gesetzen, welche die Trader durchaus verstehen müssen - auch und gerade beim Handel mit Binären Optionen. Es lässt sich daher konstatieren, dass Einsteiger sicher einen leichteren Zugang zum Handel finden als mit anderen Anlagen, doch sie müssen sich dennoch mit der Materie gründlich beschäftigen.

Wem sind Binäre Optionen grundsätzlich zu empfehlen?

Alle Anleger, die keine Zeit haben, über Stunden einen Kurs zu beobachten und Stopps nachzuziehen, werden beim Handel mit Binären Optionen endlich aufatmen. Wenn die Option eingebucht wurde, läuft sie in den Gewinn oder Verlust, das ist ihr Grundcharakter. Weitere Entscheidungen sind per se überflüssig. Natürlich gibt es Sonderfeatures wie das vorzeitige Schließen einer Option, das Verlängern ihrer Laufzeit oder auch das Verdoppeln des Einsatzes, doch solche Features muss der Trader nicht zwingend anwenden.

Bei klassischen Derivaten hingegen muss er sich zwingend um seine Stopps kümmern, sonst wird er unweigerlich verlieren. Des Weiteren lassen sich kaum andere börsliche Anlagen so gut mobil handeln wie Binäre Optionen. Sie gehören zum mobilen Internet wie ein eineiiger Zwilling zum anderen, weshalb die Generation Smartphone - die ruhig auch etwas älter sein darf - vom Handel mit Binären Optionen am meisten profitiert.

Interessierte können sich auf www.binäre-optionen.info über das junge Finanzprodukt detaillierter informieren.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

24.05.2019 - Märkte
Prof. Fama und die effizienten Märkte Indexfonds sind die Umsetzung der These von Prof. Fama, so der Honorar-Finanzanlagenberater Mario Krüger.
22.05.2019 - Märkte
Der kleine Auftrag als Mikrojob: Marktforschung per Smartphone Der Honorar-Finanzanlagenberater Frerk Frommholz berichtet.
26.04.2019 - Märkte
Ein großes Problemkind: Brasilien in Not Der unabhängige Finanzberater Lothar Koch mit einem tiefen Einblick in ein südamerikanisches Problemland.
Alle Honorarberater