18:00

Gold: Auch als Sparplan möglich?

Gold ist angesichts der niedrigen Notierung wieder ein Thema für Anleger. Die klassische Vorgabe, dass bis zu dreißig Prozent des Vermögens durch das gelbe Edelmetall abgesichert sein sollten, gewinnt mit dem aktuellen Goldkurs erneut an Bedeutung. Wer keine großen Summen auf einmal anlegen möchte, findet in einem Sparplan eine attraktive Alternative.


Gold

Gründe, die für einen Gold-Sparplan sprechen

Die Notierung des Edelmetalls ist mit aktuell rund 1.300 Dollar pro Feinunze nach Insidermeinung deutlich unterbewertet. Die Branche erwartet, dass die Preise mittelfristig wieder steigen. Darauf deutet auch die Krise in der Ukraine hin, denn Erfahrungen haben gezeigt, dass Gold häufig von derartigen Situationen profitiert. 

Auch eine andere Krisenregion könnte steigende Preise bei Gold bewirken: der Gazastreifen. Sollte die Eskalation dort fortschreiten, würden die Ölpreise anziehen und den Goldpreis mitnehmen.

Zu einem Gold-Sparplan animieren jedoch auch friedliche Ereignisse jenseits der Grenzen Europas. Einen Anlass für zunehmenden Goldbedarf stellt die demnächst in Indien beginnende Hochzeitssaison. Zu diesem Event kaufen die traditionsbewussten Inder verstärkt Goldschmuck als Brautgeschenk. 
Viele asiatische Nationen feiern mittlerweile zwei Neujahrsfeste, zu diesen Anlässen wird ebenfalls in erster Linie Goldschmuck gekauft und verschenkt. Das christliche Weihnachtsfest bringt ebenso Goldgeschenke auf die Gabentische. 

Kaum Alternativen zum Sparplan

Die niedrigen Zinsen in den westlichen Industriestaaten schlagen sich auf die Renditen durch, doch wirkliche wirtschaftliche Verbesserungen erreichten die Notenbanken bislang nicht. Im Gegenteil deutet die Entwicklung in einigen Regionen auf eine Verschlechterung der Gesamtsituation hin.

Anleger sind daher gut beraten, mindestens einen Teil ihres Vermögens in Gold zu investieren. Dazu können sie idealerweise die Alternative Sparplan nutzen. Sie sollten dabei bedenken, dass Gold bereits seit 5.000 Jahren noch nie langfristig an Wert verloren hat. Die immer noch ungelöste Schuldensituation in der Euro-Zone wird kaum zu nachhaltiger Besserung führen - bereits geringe Unstimmigkeiten bewirken erhebliche Kursverluste bei Aktien. 

Anleger müssen daher an der Sicherung ihres Kapitals Arbeiten - der Gold-Sparplan hilft ihnen dabei.

  

______________________

Alle Informationen zu "Gold".

Bei uns finden Sie unabhängige Finanz- und Honorarberater.

Google+


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

11.01.2019 - Edelmetalle
Gold, die Geschichte Der Honorar-Finanzanlagenberater Jürgen Gramer, ein echter Gold-Experte, ordnet historisch ein.
23.11.2018 - Edelmetalle
Sachwert Silber: Immer weiter bergab Finanzberater Thomas Kunze zur Entwicklung des Silber-Kurses.
20.11.2018 - Edelmetalle
Gold - eine langfristige Strategie? Carsten Skop, ein unabhängiger Finanzberater, über eine Jahrhunderte alte Geldanlagestrategie.
Alle Honorarberater