08:36

Immobilien kaufen und verkaufen in Hamburg

Hamburg gehört zu den sogenannten TOP 7-Metropolen in Deutschland. Das sind Großstädte mit besonders interessanten Immobilienmärkten. Die Preisentwicklung verlief hier in den vergangenen Jahren sehr dynamisch. Das Preisniveau ist hoch.


Ein Grund dafür: es zieht die Menschen in die Großstädte. Gute Arbeitsplätze, ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot, beste Infrastruktur - das ist verlockend und gilt auch für Hamburg. Die Freie und Hansestadt hat heute 1,9 Mio. Einwohner - 5,8 Prozent mehr als noch 2013.

Immobilienpreise folgen eher längerfristigen Trends

Der Zuwachs dürfte auch in den kommenden Jahren anhalten. Dafür sorgt alleine die anhaltende Migration nach Deutschland, aber auch die fortgesetzte "Landflucht" im Inland. Die wirtschaftlichen Perspektiven der Elbmetropole sind dank des Hafens und der internationalen Ausrichtung sehr gut. Ob und wie sich Corona auf die Immobilienpreise auswirken wird, lässt sich einstweilen schwer abschätzen. Nicht auszuschließen ist eine Abflachung der Preisdynamik und eine größere Bandbreite bei den Preisen.

Aber das sind Vermutungen. Die Ereignisse sind zu frisch, um wirklich eine fundierte Beurteilung über den Tag hinaus geben zu können. Die Erfahrung zeigt, dass Immobilienpreise eher durch längerfristige Trends beeinflusst werden. Der erzwungene Shutdown der vergangenen Wochen bedeutete zwar auch für Immobilienvermittlung Einschränkung und Stillstand. Die Angebots- und Nachfragesituation hat sich dadurch aber vorerst nicht grundsätzlich verändert.

Vermittlungsgeschick für beste Abschlüsse gefragt

Schaut man sich die Zahlen des vergangenen Jahres an, setzte sich der Preisauftrieb am Hamburger Immobilienmarkt unvermindert fort. Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen zogen im Schnitt um 11,34 Prozent auf 5.883 Euro/qm bei Neubauten an und auf 5.009 Euro/qm (+ 12,09 Prozent) im Bestand. Bei Einfamilienhäusern lag der Kaufpreis durchschnittlich bei gut 717.000 Euro (+ 7 Prozent).

Bei diesen Durchschnittswerten gibt es erhebliche Abweichungen nach oben und unten. Wie andernorts kommt es auch in Hamburg entscheidend auf die Lage, den Zustand und die Ausstattung des Objektes sowie das Umfeld an. Umso wichtiger ist es bei Kauf oder Verkauf einen Immobilienmakler an der Seite zu haben, der den Markt bestens kennt und den Wert des Objektes zutreffend beurteilen kann. Gerade in den unsicherer gewordenen Zeiten nach Corona ist Vermittlungsgeschick besonders gefragt.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Immobilie

07.10.2014 - Rentabilität
Immobilienrendite: Erbärmlich Der Vermögensverwalter Max Lenzenhuber setzt sich kritisch mit der Rentabilität von Immobilien auseinander.
03.03.2013 - Rentabilität
Kauf einer Immobilie - ist der Preis angemessen oder überhöht? Finanzberater Andre Jonas über Bewertungen bei Immobilien
13.11.2012 - Rentabilität
Regelmäßige Überwachung der Kredite Experte Frank Frommholz: Sind die Hypothekenzinsen niedrig - bei laufenden Darlehen reagieren..
Alle Honorarberater