11:28

Investitionen trotz Krise

Nach den Prognosen von Finanzanalysten wird die globale Wirtschaftskrise Länder mit aller zerstörerischen Kraft treffen. Die Rede von einer Rezession, einem Zusammenbruch der Märkte und sinkenden Einkommen erschreckt selbst Anleger mit Erfahrung.


Wir haben beschlossen herauszufinden, wie der Investor seine Ersparnisse schützen kann und wo er investieren kann, wenn er z.B. im Casimba Online Casino einen Jackpot geknackt hat.

Der weltweite Ausbruch der COVID-19-Krankheit hat weitgehend zu einem starken Wertverlust der finanziellen Vermögenswerte geführt. Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt müssen sich mit den Folgen für die Wirtschaft auseinandersetzen, und vielleicht besteht die größte Herausforderung darin, die Maßnahmen der Währungs- und Finanzbehörden zu koordinieren, um eine Liquiditätskrise im Finanzsystem zu verhindern.

Ein hoher Anteil an Unsicherheit zwingt Experten, auf eindeutige Prognosen zu verzichten. Eines ist klar: Wenn es auch so weiter geht, dann gibt es nur eine traditionell zuverlässige Lösung, die akute Phase der Krise abzuwarten und die Vermögenswerten in der liquidesten Form auf der Bank zu verwahren. Das ist normalerweise Bargeld. Gleichzeitig hat diese Form der Ersparnis einen Nachteil - Das Bargeld bringt kein hohes Einkommen. Man muss auf festverzinsliche Instrumente mit einem relativ geringen Risiko zu achten. Es könnten Staatsanleihen oder kommerzielle Banken anken mit hoher Bonität sein.

Es besteht immer die Gefahr, dass an der Börse alles verloren geht, insbesondere in einer Krise. Laut vielen erfahrenen Analysten birgt dieses Instrument jetzt große Risiken und die Gefahr, Geld zu verlieren, ohne die weitere Möglichkeit, in naher Zukunft etwas zu spielen. Gleichzeitig kann ein Portefeuille verschiedener, gut ausgewählter Aktien Ihnen helfen, Ausfall und Hyperinflation in einem einzigen Staat zu überleben.

Wenn Sie immer noch Ihre Nerven kitzeln und aus allen Möglichkeiten heraus, in die Sie mit den geringsten Risiken in die Krise investieren können, den Kauf von Aktien wählen möchten, sollten Sie sehr sorgfältig überlegen und versuchen, alles, was von Ihnen abhängt, im Voraus zu berechnen.

Wählen Sie zunächst die Branche aus, in die Sie investieren möchten. Jetzt lohnt es sich in verknappte Waren und Dienstleistungen zu investieren. Der Preis beinhaltet Körperpflegeprodukte und medizinische Geräte. Eine hohe Investitions- / Ertragsrate ist ein Plus. Gleichzeitig kann das Risiko eine falsche Markteinschätzung oder eine Verzögerung bei der Neuausrichtung des Unternehmens auf solche Produkte sein: Wettbewerber werden das Fett abschöpfen, und Ihr Unternehmen riskiert, überfüllte Lager zu erhalten.

Wenn Sie in einer Krise ein Anlageportfolio sammeln, wählen Sie mehrere Sektoren aus, nicht einen. So können Sie das Risiko für Investitionen reduzieren, wenn es in einem der Wirtschaftszweige schlecht läuft. Gleichzeitig müssen Sie ein sehr subtiler Stratege sein und den Markt spüren, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten. Zum Beispiel waren Fluglinienaktien früher beliebt, heutzutage sollte man Tourismus nicht als Investition betrachten. Gleiches gilt für den Öl- und Gassektor. Zumindest im Moment können Sie ihn nur kontaktieren, wenn Sie tief im Thema sind.

Jetzt scheinen Investitionen in Wertpapiere des Öl- und Gassektors unrentabel zu sein, insbesondere aufgrund der Aussichten auf niedrige Preise in den nächsten Monaten. Wenn Sie den Moment der erneuten Nachfrage nach Energieressourcen erfassen, kann sich die Situation völlig ändern.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

30.07.2020 - Märkte
D-Mark nicht nur in den Köpfen - auch in den Schubladen Ein Bericht der Honorar-Finanz-anlagenberaterin Claudia Bischof.
28.07.2020 - Märkte
Die Börse und wie alles begann 1409 entstand im flämischen Brügge die erste Börse, so der Honorar-Finanz-anlagenberater Volker Hildebrand.
24.06.2020 - Märkte
Big-Mac-Index: Vergleich der Kaufkraft Der Honorar-Finanzanlagenberater Frank Frommholz versucht, komplizierte Vorgänge einfach darzustellen.
Alle Honorarberater