21:16

Lebensversicherer: Marktüberblick

Lebensversicherer haben es derzeit nicht leicht. Die anhaltend niedrigen Zinsen machen der Branche schwer zu schaffen. Die Lebensversicherung als klassisches Vorsorgeprodukt wird immer unattraktiver. Trotzdem setzen viele Deutsche nach wie vor auf diese Form der Altersvorsorge. Es gibt hierzulande mehr Verträge als Einwohner: nämlich 92 Millionen.


Lebensversicherer

Bewertung muss viele Kriterien beachten

Den besten Lebensversicherer am Markt zu finden, ist eine Aufgabe für sich. Denn die Versicherungsleistungen bestehen aus mehr als nur der aktuellen Kapitalverzinsung, es kommt auch auf die Risikopolitik, die Wirtschaftlichkeit und die Abschlusskosten an. Der Service, das Regulierungsverhalten und die Kundenfreundlichkeit sind weitere wichtige Kriterien. Daher sind bei einer Gesamtbewertung immer ganz unterschiedliche Gesichtspunkte zu berücksichtigen. 

Jährliches Rating für Lebensversicherer 

Dies macht ein jährlich von der Zeitung 'Die Welt' veröffentlichtes Profil, in dem Lebensversicherer in unterschiedlichen Leistungsbereichen gemessen werden. Darauf aufbauend erfolgt ein Gesamt-Rating - die Beurteilung des betrachteten Versicherungsunternehmens. Auch in diesem Jahr hat 'Die Welt' wieder die Ergebnisse dieser Analyse veröffentlicht. 

Debeka im Gesamtrating am besten 

Am besten schnitt insgesamt - wie schon im Vorjahr - die Debeka ab, gefolgt vom Direktversicherer Europa und der HUK. Der Branchengrößte, die Allianz, muss sich dagegen mit Platz 6 begnügen und performte damit noch weniger als ein Jahr zuvor. Auch andere bekannte Namen wie Generali, Gothaer oder Axa konnten nur befriedigende Noten erzielen. 

Differenzierte Rangfolge

Bei der Betrachtung der Einzelkriterien sieht die Rangfolge zum Teil deutlich differenzierter aus. So lag die Neue Bayerische Beamtenversicherung bei der Kapitalanlage vor der Debeka und der Alten Leipziger. Ihre Nettorendite betrug 5,23 Prozent. Bei den Verwaltungskosten konnten sich vor allem Direktversicherer und mittelgroße Gesellschaften gut platzieren. Dafür hatten manche Direktversicherer auffällig viele juristische Auseinandersetzungen wegen ihrer Leistungen zu verzeichnen. Hier schnitten Allianz, Axa und Ergo deutlich besser ab. Bei Kundenbeschwerden bei der BAFin hob sich die Süddeutsche als Lebensversicherer von der Konkurrenz besonders positiv ab.

 

______________________

Alle Informationen zu "Lebensversicherer".

Bei uns finden Sie unabhängige Finanz- und Honorarberater.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Versicherung

24.12.2018 - Lebensversicherung
Lebensversicherungen: Renditen im freien Fall Experte Jürgen Gramer über Renditen bei Lebensversicherungen
31.10.2018 - Lebensversicherung
Fondspolicen und die Provisionen Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa meldet sich zu Wort, so der unabhängige Finanzberater Thomas Lau.
20.07.2018 - Lebensversicherung
Lebensversicherung: Umdenken oder ignorieren? Roland Klotzsche, ein unabhängiger Finanzberater, über einen Klassiker.
Alle Honorarberater