09:57

Online-Steuerberatung: Nur eine vorübergehende Erscheinung?

Zu den Pflichten eines Selbstständigen gehört insbesondere die jährliche Abgabe einer Einkommenserklärung. Die Online-Steuerberatung wird für zunehmend viele Unternehmer und Freiberufler zur Alternative zum Steuerberater vor Ort. Ein Trend, der Vorteile mit sich bringt.


Online-Steuerberatung

Sie werden sich vermutlich fragen, wodurch sich die Online-Steuerberatung von den Leistungen eines herkömmlichen Beraters unterscheidet. Grundsätzlich bestehen keine Leistungsunterschiede, ein Online-Steuerberater bietet Ihnen das gleiche Leistungsspektrum wie sein Kollege vor Ort an. Er übernimmt die Unternehmensanmeldung beim Finanzamt, erstellt Steuererklärungen in allen Bereichen, nimmt sich der Lohnbuchhaltung an und erarbeitet Jahresabschlüsse respektive Bilanzen. Darüber hinaus begleitet ein Online-Steuerberater Einspruchsverfahren und beantragt gegebenenfalls Stundungen. 

Diese Vorteile bietet Ihnen die Online-Steuerberatung

Zunächst sei gesagt, dass gegenüber einem Online-Steuerberater kein Grund zur Skepsis besteht, denn er erledigt seine Aufgaben ebenso zuverlässig wie jeder andere Berater. Der einzige Unterschied besteht in der Abwicklung über das Internet, Sie können mit einem Online-Steuerberater bequem über dessen Unternehmensportal beziehungsweise eine Smartphone-App zusammenarbeiten. Die Übersendung wichtiger Unterlagen erfolgt umweltfreundlich und ist zudem schneller als der Postweg. 

In der online gegebenen Steuerberatung müssen Sie keinesfalls auf einen festen Ansprechpartner verzichten, denn auch hier hat jeder Mandant seinen eigenen Steuerberater. Als Kommunikationswege bieten sich vereinbarte Skype-Konferenzen, E-Mails oder Telefongespräche an. Ein weiterer Vorteil der Online-Steuerberater liegt für Sie in den im Vorfeld kalkulierbaren Preisen, Sie können meist unter verschiedenen Leistungspaketen wählen, welche preisliche Unterschiede aufzeigen. 

Sie haben die Wahl unter verschiedenen Arten 

In der Regel wird die im Internet gebotene Steuerberatung über diverse Plattformen und Portale erteilt. Stöbern sie einfach mal.

Seit einiger Zeit bieten immer mehr stationäre Steuerkanzleien digitale Beratungen an und stellen Ihnen verschiedene Leistungspakete zur Wahl. Für Sie als Mandant bleiben die Kosten von der ersten Stunde an überschaubar. 

So funktioniert die Online-Steuerberatung

Sobald Sie sich auf der Seite eines Online-Steuerberaters registriert haben, sollten Sie sich für ein passendes Leistungspaket entscheiden. Dieses ergibt sich aus Ihrem Status (Freiberufler oder Einzelunternehmer) und der Unternehmensform, für welche die Steuererklärung zu erstellen ist. Bei der Wahl können Sie sich für Basispakete oder Komplettangebote entscheiden, je nach dem, welche Leistungen des Steuerberaters Ihnen wichtig sind. 

Der Trend geht hin zum Online-Steuerberater

Viele Mandanten entscheiden sich für die Online-Steuerberatung, nicht zuletzt, weil die elektronische Steuererklärung längst eine übliche Vorgehensweise darstellt. Ein Online-Steuerberater steht seinem stationär agierenden Kollegen in nichts nach. Er ist ebenso Ihr Ansprechpartner in allen Steuerfragen und Sie als Mandant entscheiden, wie viel Verantwortung Sie auf ihn übertragen möchten.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

22.01.2019 - Steuern
Steuersparmodelle vernichten Werte Steuerspartriebtäter kennen keine Grenzen, berichtet der unabhängige Finanzberater Frank Hofmann.
21.01.2019 - Steuern
Wer eine Steuererklärung abgeben muss Manchmal lohnt auch Freiwilligkeit, meint Frank Frommholz.
28.12.2018 - Steuern
Das deutsche Steuersystem: Änderungsbedarf! Das Steuersystem diskutiert die Honorar-Finanzanlagenberaterin Claudia Bischof
Alle Honorarberater