18:23

Sachwerte – neue Impulse für die private Geldanlage

In aktuellen Zeiten streben viele Anleger nach größerer Sicherheit. Während sich eine Einschätzung der globalen, wirtschaftlichen Lage für die anstehenden Monate schwierig gestaltet, suchen gerade Privatanleger nach Optionen zur Absicherung ihres aktuellen Vermögens. Anstatt auf spekulative Renditen zu hoffen, rücken bei vielen Anlegern klassische Sachwerte stärker in den Vordergrund. Diese können sogar das Alltagsleben bereichern, wie das Beispiel Luxus-Uhren zeigt.


Die individuelle Anlagestrategie sicherer gestalten

Ob kleiner Privatanleger oder ambitionierter Broker, ein regelmäßiger, kritischer Blick auf die gewählte Anlagestrategie ist jederzeit ratsam. Wer sich für eine unabhängige Finanzberatung entscheidet, wird dieser Tage häufiger Fragen zur Absicherung des aktuellen Vermögens stellen. Im Falle privater Anleger ist dies vorrangig von Sorgen über die zukünftige, finanzielle Situation geprägt.

Mit der globalen, wirtschaftlichen Unsicherheit durch die Folgen von Corona gehen viele Anleger einen Schritt zurück, was das Risiko bei der Geldanlage anbelangt. Manche sind sogar akut von Kurzarbeit und anderen Einschränkungen betroffen und überlegen, wie Sie ihr vorhandenes Vermögen vor einem weiteren Wertverlust schützen können. Traditionelle Anlageformen mit Festzins werfen dabei kaum mehr eine Rendite ab. Umso reizvoller wird hier die Investition in edle Sachwerte.

Geldanlage in Edelmetall: Gold ist nicht gleich Gold

Edelmetalle wie Gold oder Platin stehen seit jeher für einen langsamen, aber verlässlichen Wertzuwachs. Auch wenn nicht die gesamte Anlagestrategie auf ihnen aufgebaut werden sollte, sind sie eine beliebte Ergänzung um sicheren Anlagespektrum. Hierbei wird im Regelfall empfohlen, klassisches Anlagegold zu wählen und weniger auf eine gehobene Preisentwicklung von Schmuck oder Uhren zu hoffen.

Ein solcher Ratschlag greift Regelfall etwas zu kurz. Was für bearbeiteten Schmuck richtig sein mag, ist bei Luxusuhren von renommierten Marken wie Rolex etwas anders. Eigentümer von eleganten Chronographen wissen, dass bei einem pfleglichen Umgang echte Wertsteigerungen zu erwarten sind. Außerdem bieten Luxusuhren ähnlich wie Schmuck den Vorteil, aktiv ins Leben eingebunden werden zu können. Während Anlagegold versteckt gehortet wird, lässt sich von Uhr oder Schmuckstück im Business oder zu besonderen Anlässen profitieren.

Klassiker unter den Luxusuhren kennen lernen

Die Geldanlage in eine Luxusuhr ist mehr als eine Anschaffung, die vorhandenes Vermögen konservieren soll. Vielmehr beweisen Anleger, dass sie ein Gespür für Stil haben und wissen, wie sie Garderoben im Business adäquat abrunden. Ein Paradebeispiel ist die Rolex Daytona - ein Klassiker unter den Uhren der renommierten Schweizer Manufaktur.

Der Cosmograph ist eine wahre Legende aus dem Sortiment von Rolex, der weitaus mehr als eine einfache Zeitanzeige zusichert. Das farbliche Zusammenspiel von Gold, Silber und weiteren eleganten Materialien macht die Daytona zu einer absoluten Luxusanschaffung, die gerne präsentiert werden darf. Der Kauf einer Luxusuhr von Rolex ist dabei oft preiswerter als gedacht, da auch in diesem Produktsegment längst günstigere Angebote durch den Online-Verkauf warten.

Durch kluge Beratung zur passenden Strategie

Mit einer Luxusuhr oder klassischen Edelmetallen ist der richtige Einstieg gefunden, um Sachwerte als alternative Geldanlage zu nutzen. Selbst in Zeiten, in denen Sicherheit bei Anlegern gefragt ist, sollte nicht gänzlich auf Investitionen mit akzeptablen Risiken in der Hoffnung auf eine höhere Rendite verzichtet werden. Eine professionelle Beratung, orientiert am eigenen finanziellen Rahmen, ist hier sprichwörtlich Gold wert.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

27.10.2020 - Märkte
Dimensional: Märkte funktionieren Es ist vor allem das Drei-Faktoren-Modell von Fama und French, so der Honorar-Finanzanlagenberater Thomas Lau.
02.10.2020 - Märkte
Die Deutschen mit Phantomschmerz: Furchtbare Welt ohne D-Mark Der Honorar-Finanzanlagenberater Reiner Braun berichtet.
30.09.2020 - Märkte
Edelfeeling beim Discounter: Aldi bleibt billig, wird aber nobel Frank Frommholz über die sich verändernde Lebensmittelbranche.
Alle Honorarberater