14:30

Vanguard, nicht nur ein legendäres Flaggschiff

John Bogle gründete vor 40 Jahren die Fondsgesellschaft Vanguard, der Name stammt von einem legendären Schlachtschiff, mit dem ein berühmter Admiral zahlreiche Seeschlachten für sich entschied. Die in Deutschland wenig bekannte Gesellschaft verwaltet den weltweit größten Anleihefonds und kommt aus den USA.


Vanguard

Vanguard setzt Maßstäbe im Fondsgeschäft

Mit dem Total Bond Market Index Fund hat die Gesellschaft den global umfangreichsten Fonds im Segment Anleihen lanciert, Anleger sind derzeit mit gut 117 Milliarden Dollar investiert. Doch damit nicht genug, auch der weltweit größte Aktienfonds kommt aus dem Hause Vanguard. Das Unternehmen zeigt einen Hang zur Größe. Nur bei der verwalteten Gesamtvermögenssumme von 3000 Milliarden Dollar muss Bogle dem Mitbewerber Black Rock den Vortritt lassen. 

Mittelmaß aus Prinzip

Vanguard ist deutschen Anlegern weitgehend unbekannt, obwohl beispielsweise der erste Indexfonds 1975 von John Bogle konzipiert wurde. Mit dieser Erfindung veränderte sich die Fondswelt enorm; Manager mussten keine Kaufentscheidungen mehr treffen, sondern wurden seitens der Zusammensetzung vom S&­P500 geleitet. In diesem Börsenindex sind die 500 wichtigen Aktienemittenten der Vereinigten Staaten vereinigt. Bogle zeigte für die damalige Zeit revolutionäres Denken, denn er war von der Effizienz der Märkte überzeugt, welche auf Dauer von keinem Fondsverwalter geschlagen werden konnte. Bei Vanguard war bekannt, dass langfristig jeder Fondsverwalter nur mittelmäßige Ergebnisse einfährt, daher lag der Fokus seit Anbeginn auf niedrigen Kosten. 

Vanguard kommt ohne Werbung aus

Der Ansatz von Bogle bedarf keiner weiteren Werbung, denn bei der Entwicklung eines Indexfonds kann auf teure Manager verzichtet werden. Vanguard gilt in den Vereinigten Staaten als der Wegbereiter der Exchange Traded Funds, welche kostengünstig an der Börse gehandelt werden. Bei Bogles erstem Fonds mussten die Anleger noch in dem Unternehmen vorstellig werden. Aktuell bietet Vanguard die größten Anleihe- und Aktienfonds der Welt auf ETF-Basis an.

In Deutschland könnte die Gesellschaft jedoch nicht auf Werbung verzichten, denn das Unternehmen wird von keiner heimischen Bank ins Rampenlicht gestellt und müsste zudem gegen etablierte Anbieter mit Heimvorteil antreten.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

01.12.2018 - ETF
Passiv investieren mit Schwerpunkt Value Ein unabhängiger Finanzberater mit einem wertvollen Tipp.
27.11.2018 - ETF
Indexfonds: Kein Bankberater will die! Ein unabhängiger Finanzberater erkennt den Unterschied in der Beratung.
05.11.2018 - ETF
Indexfonds: ja, aber... Mehr Erfolg versprechen Anlageklassen-Investments, meint der unabhängige Finanzberater Volker Hildebrand.
Alle Honorarberater