18:39

Was ist ein Kreditrechner?

Jeder Kredit ist eine Rechenaufgabe. Was kostet der Kredit? Wie hoch ist die monatliche Rate? Wie wirken sich Änderungen der Laufzeit auf die Ratenbelastung aus? Das sind einige typische Fragestellungen.


Mit einem Kreditrechner ist eine einfache und schnelle Kalkulation möglich. Kreditrechner werden auf vielen Seiten im Internet angeboten. Häufig handelt es sich um Vergleichsportale oder um Seiten von Kreditanbietern. Es gibt einfache Programme, die auf den üblichen Ratenkredit zugeschnitten sind und ausgeklügelte, mit denen sich komplexere Kreditgestaltungen berechnen lassen – zum Beispiel Hypothekendarlehen.

Trotzdem ist die Funktionsweise der Rechner überall ähnlich: Der Nutzer muss bestimmte Eckwerte seines Kredits angeben und kann dann die restlichen relevanten Größen daraus berechnen.

Mit einem Kreditrechner diverse Varianten durchspielen

Beim Ratenkredit gibt es zum Beispiel vier entscheidende Merkmale: Kreditbetrag, Laufzeit, Zinssatz und Rate. Sind drei davon bekannt, lässt sich das Vierte ausrechnen. Außerdem sind verschiedene daraus abgeleitete Berechnungen möglich. Das geht natürlich auch "händisch" mittels Taschenrechner oder eben via Kreditrechner. Die erforderlichen mathematischen Formeln, die im Taschenrechner erst mühsam eingegeben werden müssen, sind im Kreditrechner bereits hinterlegt. Das macht die Anwendung wesentlich einfacher und bequemer als die Taschenrechner-Methode.

Ein simples Beispiel verdeutlicht die Funktionsweise: Angenommen sei ein Ratenkredit über 10.000 Euro. Gerechnet wird mit einer Laufzeit von 48 Monaten und einem Zinssatz von 5 %. Daraus ermittelt der Rechner eine monatliche Rate von 230,29 Euro. Zusätzlich können folgende Berechnungen abgeleitet werden: Effektivzins 5,116 %; (Zins-)kosten 1.054,06 Euro; Gesamtaufwand 11.054,06 Euro. Manche Kreditrechner weisen auch noch den Tilgungsplan aus. Würde man eine Rate von 150 Euro im Monat vorgeben und nach der dafür nötigen Laufzeit suchen, würde der Rechner 78,62 Monate bzw. 6,52 Jahre anzeigen. Genauso lässt sich nach dem möglichen Kredit suchen: Bei 150 Euro Monatsrate, 5 % Zins und 48 Monaten Laufzeit wären das 6.513,44 Euro. Man kann unterschiedliche Konstellationen "durchspielen".

Basis für Kreditanfragen

Kreditrechner sind ein nützliches Instrument, um unterschiedliche Kreditmöglichkeiten zu vergleichen und zu bewerten. Damit lässt sich ein Kreditwunsch "passend" machen – also so gestalten, dass er der eigenen finanziellen Leistungsfähigkeit entspricht. Bei Streckung der Laufzeit sinkt die Ratenbelastung, dafür steigen die Kreditkosten, weil länger Zinsen zu zahlen sind und langsamer getilgt wird. Die Kalkulation bietet Kreditinteressenten eine gute Grundlage, um eine fundierte Kreditanfrage bei Anbietern zu stellen. Der Rechner ermöglicht es auch, die Angaben in Kreditangeboten zu überprüfen und ist in jedem Fall eine Hilfe bei Kreditentscheidungen.


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

26.09.2019 - Kredit
Kreditblase in China! Sind das Vorboten einer neuen Finanzkrise, hinterfragt der unabhängige Finanzberater Jürgen Gramer.
20.01.2019 - Kredit
Kommt die Kreditexplosion? Kritiker der Geldpolitik warnen seit Jahren, stellt der unabhängige Finanzberater Jürgen Gramer fest.
01.01.2018 - Kredit
Crowdfunding wird erwachsen Die Berliner Finanzberaterin Claudia Bischof verfolgt kritisch zeitgemäße Formen der Kreditvergabe.
Alle Honorarberater