18:10

Was ist Managed Print Services (MPS)?

Mit Managed Print Services (MPS) erhalten Nutzer die Möglichkeit, ihre Drucker bei voller Transparenz zu kontrollieren und bares Geld einzusparen. Weitere Vorteile sind erhöhte Produktivität, Sicherheit von Dokumenten und Umweltentlastung.


Managed Print Services (MPS)

Der MSP Prozess könnte ergiebig sein

Um die Ist-Situation festzustellen, muss die gesamte Druckerlandschaft analysiert werden, daraus ergibt sich ein exaktes Bild in Bezug auf Auslastung, Kosten und eventuellen Sicherheitslücken. Parallel müssen die vom MPS Projekt zu unterstützenden Ziele definiert werden. Dabei geht es nicht nur um die Reduzierung der Druckkosten, sondern um individuelle Anforderungen, die mithilfe des Prozesses ermittelt und umgesetzt werden können.

Nach der Zielsetzung muss geklärt werden, wie das Angestrebte erreicht werden soll und kann. Die Erarbeitung eines Soll-Konzepts übernimmt im Idealfall ein erfahrener Dienstleister, da MSP ebenso anspruchsvoll wie komplex ist. Erst nach Erledigung aller Vorbereitungen werden die Drucker in den realen Betrieb eingebunden. Dann erst beginnt die festgelegte Laufzeit eines MSP Vertrags, welcher die Arbeit mit leistungsfähigen und effizienten Systemen in Option stellt.

Der MPS-Vertrag 

An Managed Print Services Interessierte registrieren sich zunächst auf einem Internet-Portal, beispielsweise printer4you. Danach klären sie die Anforderungen, die ein neuer Drucker beziehungsweise ein Multifunktionsgerät erfüllen soll und fällen eine Entscheidung in Bezug auf Modell. Im Anschluss muss der gewählte Drucker auf dem Portal registriert werden.

Unabhängig, auf welchen Drucker die Wahl gefallen ist, kommuniziert die Software des Portals mehrmals täglich mit dem Modell. Auf Wunsch können passende Verbrauchsmaterialien zur richtigen Zeit an den gewünschten Ort geliefert werden.

Diese Vorteile ergeben sich aus einem MPS-Vertrag

Der MPS-Vertrag von printer4you.com bietet eine gemanagte Druckumgebung ist leicht und transparent zu kontrollieren und das Management wirkt sich positiv auf die Kosten aus. Geringerer Verbrauch an Strom, Papier, Tinte und Toner reduzieren die Ausgaben spürbar, zudem erübrigt sich die Lagerhaltung. 

Weniger Verbrauch resultiert in entlasteten Einkaufs-Mitarbeitern und darüber hinaus führt MSP zu steigender Produktivität. Der Umgang mit Daten sowie Dokumenten wird sicherer und die Belastung der Umwelt reduziert.


 
Kostenloses Kennenlernen
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Finanzen

13.12.2017 - Finanzplanung
Finanzplanung: Vorsorgevollmacht Lothar Eller, Honorar-Finanzanlagenberater aus Stuttgart, berichtet über ein äußerst wichtiges Thema.
18.11.2017 - Finanzplanung
ETF-Sparplan oder Netto-Rentenversicherung? Unbedingt die Kosten beachten, meint Thomas Vollkommer.
16.11.2017 - Finanzplanung
Ziele des Unterhaltsrechts nicht erreicht Auch Nachbesserungen haben versagt, meint unabhängige Finanzberater Frerk Frommholz.
Alle Honorarberater