15:00

Kupfer, der Konjunktur Indikator

Der Preis von Kupfer wird von vielen Marktteilnehmern als Indikator für die Konjunktur betrachtet. Immer wenn das Industriemetall durch schwache Notierung auffällt, verbinden sie damit eine am Boden liegende Weltwirtschaft.


Kupfer

Kann der Kupfer-Preis wirklich den Zustand der Konjunktur prognostizieren?

Die Experten glauben an die Aussagekraft des Konjunktur Indikators Kupfer, obwohl sich die Theorie bisher kaum bewiesen hat. Kupfer ist als Industriemetall natürlich der Wechselwirkung von Angebot und Nachfrage ausgesetzt. Wenn der Preis fällt, heißt das jedoch nicht unbedingt schwindender Bedarf. Es kann genauso gut sein, dass ein globales Überangebot auf die Notierung einwirkt. 

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass der Preis für Kupfer in den letzten zwölf Monaten um dreizehn Prozent gesunken ist. Verglichen mit dem Minus von 35 Prozent für Gold ist die Preisentwicklung eher harmlos, und doch will sie von den Wahrsagern interpretiert werden. Dass die Kupfer fördernden Länder sich durch Produktionserhöhungen auf eine noch stärkere Nachfrage eingestellt haben, kann ebenso gut der Auslöser für den überschaubaren Preisverfall sein. 

Erst die Propheten machen aus Kupfer einen Indikator.

Die Propheten an den Finanzmärkten sind oft die eigentliche Ursache für Börsen-Schwankungen. In vielen Fällen bewahrheiten sich ihre Prognosen nicht, doch sind sie mitunter erst die Auslöser für Turbulenzen. 

Den Verbrauchern wurden in den letzten Jahrzehnten durch die Propheten viele Crashszenarien in Aussicht gestellt. Die drastische Verknappung von Erdöl schon zur Jahrtausendwende ist nur ein Beispiel für die vielen Irrtümer. Damals galt der Ölpreis ebenfalls als angeblicher Indikator der Konjunktur.

Preisschwankungen bei Rohstoffen haben oft einfache Erklärungen. Wenn Europa beispielsweise von einem extremen Winter heimgesucht wird, steigt automatisch die Nachfrage nach Heizöl - es wird teurer. Wenn die Niedrigzinsphase in ein paar Jahren zu Ende geht, auch eine Prognose, kommt die Zeit von Kupfer und anderen Rohstoffen wieder.

Als aussagefähiger Indikator für die Konjunktur eignen sich keine einzelnen Assetklassen und erst recht nicht irgendein Metall oder Rohstoff. Generell wird die Konjunktur von Angebot und Nachfrage insgesamt bestimmt.

  

______________________

Alle Informationen zu "Kupfer".

Bei uns finden Sie unabhängige Honorarberater.

Google+


 
Kostenloses Kennenlernen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit Dieser einverstanden.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

20.12.2018 - Rohstoffe
Gemütlich soll es sein: Woher kommt das Kaminholz? Frerk Frommholz schätzt die Wärme aus seinem Kamin.
17.09.2018 - Rohstoffe
Diamanten wieder attraktiver Nach einem schlechten Jahr 2015 geht es nun wieder aufwärts, stellt Finanzberater Thomas Vollkommer fest.
19.06.2018 - Rohstoffe
Der niedrige Ölpreis und die Konsequenzen Die Honorar-Finanzanlagenberaterin Claudia Bischof denkt weiter.
Alle Honorarberater