15:00

Gold und Goldmünzen weiterhin mit großer Nachfrage

Die Nachfrage nach Gold steigt seit einigen Wochen wieder, vor allem Goldmünzen werden von den Verbrauchern begehrt. Manche Anleger sehen in dem 2013 erfolgten Preisverfall des gelben Edelmetalls Chancen für einen Neueinstieg.


Gold, Goldmünzen

Physisches Gold in Form von Münzen ist besonders gefragt

Die Prägeanstalten rund um den Globus leisten Überstunden, um der Nachfrage nach Goldmünzen gerecht zu werden. Warum folgt auf den starken Wertverlust von Gold jetzt wieder große Nachfrage? Die Information zur starken Nachfrage von Goldmünzen lässt darauf schließen, dass hauptsächlich Privatleute und Kleinanleger wieder an die Zukunft des Edelmetalls glauben. Die Anleger mit langem Anlagehorizont haben sich zu Beginn des Preisverfalls von ihrem Gold getrennt und sehen in dem um dreißig Prozent gefallenen Goldpreis wieder eine neue Chance.

Nicht wenige von ihnen flüchten aus ihren Emerging Market Investitionen und sehen in dem langsam wieder steigenden Goldpreis mehr Sicherheit als in den Schwellenländern.

Nicht abzustreiten ist auch, dass Gold schon immer eine magische Anziehungskraft auf die Menschen ausübte. Eine Handvoll Goldmünzen fasziniert seit Jahrhunderten mehr als ein Bündel Wertpapiere. Viele Anleger misstrauen der Hausse an den Aktienmärkten, sie verlassen sich auf physisches Gold zur Absicherung ihrer Geldanlagen und zur Altersvorsorge.

Die meisten Liebhaber von Goldmünzen sind in der Historie des Edelmetalls bewandert und glauben daher an die Unvergänglichkeit des Goldwerts. 

Gibt es 2014 ein Comeback für Gold?

Die Frage wird von Marktteilnehmern oft gestellt, jedoch von Experten selten richtig beantwortet. Die Wahrheit ist, dass niemand weiß, wie sich das Edelmetall weiter entwickelt. Alle Vorhersagen haben ihren Grund und Zweck, daher ist auf sie wenig Verlass.

Für die Realisten liegt die Antwort in der Nachfrage der Verbraucher und dem gegenüberstehenden Angebot. Bei Goldmünzen und Barren wird sich die Krise der Schwellenländer auf die höhere Nachfrage ausgewirken, diese kann bei zunehmender Verschärfung weiter steigenden Bedarf bedeuten. 

Entscheidenden Einfluss auf die Preisbewegung wird auch die Geldpolitik der Zentralbanken und deren Reserven ausüben. Doch ist den Bankern kaum an einem markanten Preisverfall gelegen, dafür liegt deutlich zu viel von dem edlen Metall in deren Tresoren. Also werden sie mit allen Mitteln versuchen, den Goldpreis auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Nach oben gibt es jedoch keine Grenzen.

Der Wert von Goldmünzen wird oft auch von Sammlerwert begleitet, dadurch können ausgewählte Stücke ihren eigentlichen Goldwert um ein vielfaches übertreffen.

 

______________________

Alle Informationen zu "Gold"

Bei uns finden Sie unabhängige Honorarberater.

Google+


 
Herzlich Willkommen Video | Honorar für Beratung
Schnellzugang Geldanlage

11.01.2021 - Edelmetalle
Gold, die Währung der letzten Instanz Wie Vermögensverwalter Bert Flossbach darauf kommt, berichtet Finanzberater Thomas Kunze.
05.12.2020 - Edelmetalle
Gold nur als Beimischung Emotionen spielen bei Edelmetallen eine Rolle, hat der unabhängige Finanzberater Thomas Lau festgestellt.
25.09.2020 - Edelmetalle
Gold, die Geschichte Der Honorar-Finanzanlagenberater Jürgen Gramer, ein echter Gold-Experte, ordnet historisch ein.
Alle Honorarberater